Der schnelle und leichte Weg, Windows Update-Dateien zu löschen

Das Löschen von Windows Update-Dateien zielt darauf ab, mehr Speicherplatz auf der Festplatte des PCs zu erhalten und defekte oder veraltete Dateien zu entfernen. Windows Update arbeitet im Hintergrund und entsprechend der Frequenz, die der Nutzer eingegeben hat. Wenn Sie kein reguläres Update erhalten, obwohl es erhältlich ist, bekommen Sie eine Information von Windows. Die übermittelten Informationen hängen vom Ausmaß des Updates ab.

Dennoch sollten Sie wissen, wieviel Platz Sie für das Update benötigen.

Das Windows 7oder Windows 8 Betriebssystem benötigt 16 GB Festplatten-Speicherplatz für die 32-Bit Version, oder 20 GB für die 64-Bit Version. Es wird empfohlen, insgesamt 40 - 50 GB freien Speicherplatz vorzuhalten, um Windows zu installieren sowie ausreichend Platz für Updates.

Teil 1. Warum Windows Updated Files löschen?

Das Löschen von Update-Dateien eröffnet Ihnen mehr Speicherplatz, entfernt defekte und veraltete Dateien vom Computer und empfiehlt sich, weil Windows nicht eigenständig reinigt, wenn das System erst einmal installiert ist. Veraltete oder defekte Dateien bereiten viel Kopfzerbrechen, die einen schnell darüber nachdenken lassen, sich einen neuen Computer zu kaufen (vielleicht mit einem anderen Betriebssystem). Aber soweit sollte es gar nicht kommen, denn es existieren durchaus Lösungen innerhalb des Windows Betriebssystems.

Die Größe der Update-Dateien ist unterschiedlich und hängt ab von der Windows-Version, die Sie auf Ihrem Computer haben sowie von den Updates, die Sie haben möchten. Wenn Sie beispielsweise ein Windows 8 haben, benötigen Sie 3000 MB erhältlichen Speicherplatz, um die 32-Bit Version von Windows 8.1 zu installieren. Und Sie benötigen 3850 MB erhältlichen Speicherplatz, um die 64-Bit Version von Windows 8.1 zu integrieren.

Teil 2.Wie man Windows Update Dateien in mehreren Schritten löscht

Sie können Disk-Cleanup und das Windows Update Cleanup-Feature nutzen, um Windows Updates zu löschen, die nicht länger genutzt werden und nur Speicherplatz beanspruchen, den Sie für Dateien nutzen könnten, die aktuell sind.

Folgen Sie den Anweisungen, um Windows Update Dateien zu reinigen:

1. Öffnen Sie den Disk-Cleanup Wizard

Gehen Sie auf „starten“, suchen Sie das Menü „alle Programme“, klicken Sie auf „Zubehör“ und dann auf „Systemfunktionen“. Der letzte Schritt ist dann, auf „Festplatte reinigen“ zu klicken

The quick and easy way to delete Windows Updated Files

2. Windows Update-Reiniger starten

Die Option zum Auswählen der Windows Update-Reinigung ist standardmäßig. Wenn Sie also die Festplatten-Reinigung starten, ist die Taste funktionstüchtig.

The quick and easy way to delete Windows Updated Files

3. Die Update-Dateien löschen

Sie erhalten ein Aufforderungsfenster, in dem Sie auf „Dateien löschen“ klicken müssen.

The quick and easy way to delete Windows Updated Files

Teil 3.Tipps&Tricks um Windows Update Dateien zu löschen

Sie können Windows Update Dateien mit dem Festplatten-Reiniger nur nutzen, wenn Sie die Administrator-Voraussetzungen erfüllen. Wenn Sie die Mitteilung erhalten, dass Sie dieses Privileg nicht erfüllen, klicken Sie mit Rechtsklick auf „als Administrator starten“. Der Wizard des Festplatten-Reinigers arbeitet im Hintergrund und Sie können auf dem Computer weiter arbeiten. Dennoch sollten Sie nicht vergessen, dass Sie den PC in den meisten Fällen neu starten müssen, wenn das Reinigen der Dateien erledigt ist.

Sie sollten wissen, dass die Windows Cleanup-Option nur zugänglich ist, wenn der Wizard des Disk Cleanup Windows Updates erkennt, die Sie nicht auf Ihrem Computer benötigen. Auch wenn Sie glauben, dass Sie die Updates nicht mehr benötigen, kann es vorkommen, dass Windows das ganz anders sieht. Wenn Sie also erkennen, dass diese Option nicht angeboten wird, sollten Sie vielleicht zweimal prüfen, ob Sie die Datei wirklich löschen möchten.   

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für iOS

Dr.Fone für iOS

(iPhone wiederherstellen)

Eine umfangreiche Lösung, um gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wiederherzustellen.

Data Recovery

Data Recovery

(Gelöschte dateien wiederherstellen)

Stellen Sie schnell, sicher und vollständig Dateien in über 550 Formaten wieder her.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top