Nur lesbare Flashlaufwerke

Was ist ein Schreibschutz?

Dies ist ein Sicherheitsmechanismus, der Ihnen dabei hilft, die Inhalte eines Laufwerks zu sichern. Er hindert jeden Benutzer daran, zusätzliche Daten auf dem geschützten Gerät hinzuzufügen. Auf ein Laufwerk zu „schreiben“ bedeutet, Daten in einem geschützten Teil zu speichern. Technisch gesehen bedeutet Schreibschutz, dass die besagten Daten auf keinem Weg verändert werden können. Daher können Sie die Daten weder löschen, bearbeiten, verschieben oder irgendeine andere Aktion darauf ausführen. In manchen Fällen ist die einzige Ausnahme, die Daten zu lesen.

Warum sollte man Daten schreibschützen?

Eine der grundlegenden Eigenschaften von Daten ist die Tatsache, dass diese einfach verändert werden können. Dies macht sie anfällig für Veränderungen und es passiert leicht, dass Unstimmigkeiten entstehen. Einige Daten sind unglaublich wertvoll und müssen selbst vor der kleinsten Veränderung geschützt werden.

Die offensichtliche Lösung hierbei ist, sie unveränderbar zu machen – das heißt, sie zu schreibschützen. Dieser Vorgang könnte einfacher nicht sein – da es keinen Sinn ergibt, Schutzmaßnahmen auf Daten anzuwenden, wenn diese umgangen oder überlistet werden können.

Zweitens gibt es für Menschen, die regelmäßig Internet-Cafés besuchen oder mehrere PCs verwenden, um Ihre Daten zu speichern, die Option, Ihre externen Speichergeräte zu schreibschützen. Der Grund dafür ist, dass es lästige Viren gibt, die sich auf USB-Sticks kopieren können. Ein Schreibschutz verhindert dies.

Der größte Vorteil dieses Vorgangs ist es, dass die Integrität der Daten gewahrt bleibt, unabhängig davon, durch wie viele Hände sie gehen. Doch es gibt auch einen Nachteil – einige Daten sind dynamisch und verändern sich mit der Zeit. Daher könnte das Speichergerät nutzlos werden, wenn es nicht mehr verwendet wird.

Wie Sie ein Flashlaufwerk schreibschützen

Der einfachste Weg, ein Flashlaufwerk zu schreibschützen ist, eines zu erwerben, das einen speziell dafür gedachten Schalter mitbringt.

Read only flash drive

Doch nicht alle Flashlaufwerke sind damit ausgestattet, daher müssen zusätzliche Maßnahmen ergriffen werden, um das Ziel bei solchen Geräten zu erreichen, die einen solchen Schalter nicht besitzen. Und so gehts...

Schritt1. Notieren Sie sich den Laufwerksbuchstaben des USB-Flashlaufwerks, wie E, H, J, K etc.

Schritt2. Öffnen Sie zunächst den Windows Explorer. Dies lässt sich einfach erreichen, indem Sie die Windows-Taste + E drücken.

Schritt3. Wenn sich der Explorer öffnet, rechtsklicken Sie auf den Buchstaben aus Teil #1.

Schritt4. Ein Menü öffnet sich, in dem Sie Ihr Laufwerk wählen. Im unteren Teil des Fensters sehen Sie den Knopf „Eigenschaften“. Klicken Sie auf diesen Knopf.

Read only flash drive

Schritt 5. Wählen Sie „Sicherheit“ und dann unter „Benutzer“ „Jeder“ und anschließend „Bearbeiten“, wie im Bild zu sehen.

Read only flash drive

Schritt 6. Sie werden ein Tab namens „Berechtigungen“ bemerken. Der wichtige Abschnitt für das Bearbeiten ist mit „Berechtigung für Jeder“ bezeichnet. Hier müssen Sie Ihr entsprechendes Laufwerk als schreibgeschützt markieren, indem Sie auf die „Verweigern“-Kästchen klicken.

Read only flash drive

Schritt7. Klicken Sie auf „Anwenden“ und dann auf „OK“, und Sie sind fertig.

Beachten Sie, dass, sobald Sie den Schreibschutz von einem Computer aus aktivieren, niemand, Sie eingeschlossen, die Daten verändern können wird.

Wie Sie den Schreibschutz von einem USB-Flashlaufwerk entfernen

Schritt1. Verbinden Sie das schreibgeschützte Laufwerk.

Schritt2. Drücken Sie Windows + E und rechtsklicken Sie auf den entsprechenden Laufwerksbuchstaben.

Schritt3. Rechtsklicken Sie auf das Laufwerk und wählen Sie „Eigenschaften“, dann „Sicherheit“.

Read only flash drive

Schritt4. Wählen Sie „Jeder“ unter den „Gruppe“-Namen

Schritt5. Wählen Sie „Bearbeiten“ und gehen Sie auf „Berechtigungen“

Schritt6.Setzen Sie einen Haken vor alle Kästchen, die mit „Erlauben“ bezeichnet sind

Read only flash drive

Schritt7. Klicken Sie auf „Erlauben” und schließen Sie dann das Fenster. Der Schreibschutz Ihres Laufwerks wurde nun entfernt.

Wie Sie ein nur lesbares Flashlaufwerk mit einem Schreibschutz formatieren

Bei diesem Vorgang wird der gesamte Inhalt des Laufwerks gelöscht. Im Folgenden finden Sie alle wichtigen Schritte, um Ihr nur lesbares Flashlaufwerk mit Schreibschutz zu formatieren

Schritt1. Öffnen Sie den Registrierungseditor. Dieser kann durch Drücken der „Windows“-Taste und der Eingabe von „regedit“ geöffnet werden. Ein App mit Namen „regedit.exe“ wird Administratorenrechte anfordern, um ausgeführt zu werden. Klicken Sie auf „OK“.

Read only flash drive

Schritt2. Suchen Sie das Verzeichnis mit den Namen „Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\“

Schritt3. Sobald Sie den Schlüssel geöffnet haben, wählen Sie „CurrentControlSet\Control\StorageDevicePolicies“

Read only flash drive

Schritt4. Der Wert „Write Protect“ erscheint. Rechtsklicken Sie auf diese Option (sie trägt den Namen 1).

Schritt5. Ändern Sie den Wert 1 nach 0 und drücken Sie auf OK.

Schritt6. Übernehmen Sie die Änderungen und starten Sie den Computer neu. Entfernen Sie das Flashlaufwerk aus dem USB-Anschluss.

Schritt7. Wenn der Computer neu startet, verbinden Sie das Flashlaufwerk und rechtsklicken Sie auf den Laufwerksbuchstaben.

Read only flash drive

Schritt8. Wählen Sie „Formatieren“

Read only flash drive

Schritt9. Wählen Sie „Größe der Zuordnungseinheiten“ und klicken Sie dann auf „Ja“, wenn Sie die Warnung erhalten (dass ALLE Daten gelöscht werden).

Schritt10. Klicken Sie auf OK, sobald Sie fertig sind.

Damit haben Sie das USB-Flashlaufwerk erfolgreich formatiert. Sie können Ihre Dateien wieder darauf speichern und sie geschützt halten. Ein großartiger Weg, Ihre Dateien zu schützen wäre, deren Eigenschaften auf Versteckt zu setzen, da die meisten anderen Benutzer sich nicht die Mühe machen, danach zu suchen. Die Logik dahinter ist, dass solche Menschen nicht nach etwas suchen, was sie sowieso nicht sehen.

Diese Methode garantiert allerdings keinen idealen Schutz, da sie Ihre Daten nur von Zugriffen anderer Menschen nicht aber vor Malware schützt.

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für iOS

Dr.Fone für iOS

(iPhone wiederherstellen)

Eine umfangreiche Lösung, um gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wiederherzustellen.

Data Recovery

Data Recovery

(Gelöschte dateien wiederherstellen)

Stellen Sie schnell, sicher und vollständig Dateien in über 550 Formaten wieder her.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top