4 Wege, um gesperrte Datei zu löschen

Bei einer gesperrten Datei wird der Zugriff auf diese Datei durch den Computer verhindert und nur ein Benutzer oder Prozess zugleich können zu einem Zeitpunkt darauf zugreifen. Gesperrte Dateien werden verwendet, um den Zugriff anderer Nutzer zu verhindern, wenn die Datei in Benutzung ist. Weiterhin nutzen einige Anwendung das Sperren von Dateien dazu, Benutzer daran zu hindern, die vorhandenen Inhalte zu überschreiben, zu löschen, zu lesen oder diese zu bearbeiten. Wenn Sie eine geteilte Datei speichern und ein anderer Benutzer diese verwendet, erhalten Sie eine Nachricht, die Sie darüber informiert, dass die Datei gesperrt ist.

Wie Sie prüfen, ob eine Datei gesperrt ist oder nicht

Einige Dateien sind nur für bestimmte Arten des Zugriffs gesperrt. Um herauszufinden, ob die Datei gesperrt ist, um das Schreiben zu verhindern, versuchen Sie, ob Sie Inhalte in die Datei schreiben können. Eine gesperrte Datei nutzt eine „On Error Resume Next“-Anweisung, um sich zu schützen. Wenn Sie versuchen, auf die Datei zuzugreifen, wenn Sie zum Beispiel hinein schreiben wollen, dann gibt die Datei-Sperrfunktion „False“ zurück. Wenn Ihr Zugriff dagegen zugelassen ist, gibt die Funktion „True“ zurück. Wann immer Sie auf einen gesperrte Datei stoßen, probieren Sie unterschiedliche Möglichkeiten, um herauszufinden, ob Sie Zugriff haben.

Wie Sie eine gesperrte Datei löschen –

Weg1. Die Datei durch Beenden des explorer.exe-Prozesses löschen

Schritt.1 Den explorer.exe-Prozess beenden

Dieser Prozess verhindert in den meisten Fällen, dass Benutzer verwendeten Dateien löschen Um den Prozess zu beenden, öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie die Strg-, Alt- und Entfernen-Tasten gleichzeitig drücken. Klicken Sie dann auf den Tab Prozesse im Menü und wählen Sie explorer.exe. Drücken Sie dann auf den Prozess beenden-Knopf.

4 ways to delete locked files

Schritt2. Zum Standort der Datei in der Eingabeaufforderung wechseln

Um die Eingabeaufforderung zu öffnen, klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen. Tippen Sie im offenen Fenster cmd und klicken Sie auf den Starten-Knopf. Nutzen Sie im Kommandozeilenfenster cd, um sich zwischen den Dateispeicherorten zu bewegen. Tippen Sie den korrekten Pfad ein, in dem sich die gesperrte Datei befindet.

4 ways to delete locked files

Schritt3 Die gesperrten Dateien löschen

Tippen Sie im Kommandozeilenfenster del Dateiname. Ersetzen Sie Dateiname durch den Namen der gesperrten Datei. Die Befehle sollten in Kleinbuchstaben geschrieben seien.

4 ways to delete locked files

Schritt4. Den Prozess neu starten

Öffnen Sie den Task-Manager und klicken Sie auf Datei und dann Neuer Task. Tippen Sie explorer.exe auf Ihrer Tastatur in das Befehlsfenster und wählen Sie OK. Ein weiterer Weg, den explorer-Prozess neu zu starten ist, Ihren Computer neu zu starten.

4 ways to delete locked files

Weg2. Löschen Sie die gesperrten Dateien mithilfe der Windows Wiederherstellungskonsole

Schritt1. Ihren Computer vom Installationsdatenträger starten

Fahren Sie Ihren Computer herunter und legen Sie den Windows-Installationsdatenträger in das Laufwerk. Starten Sie Ihren Computer neu und warten Sie, bis Windows vom Datenträger statt der Festplatte startet.

4 ways to delete locked files

Schritt2. In den Wiederherstellungskonsolen-Modus wechseln

Sofort, nachdem Willkommen beim Setup auf dem Bildschirm erscheint, drücken Sie die R-Taste, um in den Wiederherstellungskonsole-Modus zu wechseln. Diese Anwendung ist für das Beheben von Problemen im Zusammenhang mit Windows gedacht.

4 ways to delete locked files

Schritt3. Die gesperrten Datei löschen

Sobald die Anwendung geladen ist, wechseln Sie mithilfe der Eingabeaufforderung zum Standort der Datei. Tippen Sie del Dateiname und ersetzen Sie Dateiname durch den Namen der gesperrten Datei. Nach dem gesperrte Dateien gelöscht wurden, tippen Sie exit im Befehlsfenster, um den Vorgang zu beenden und Ihren Computer neu zu starten.

4 ways to delete locked files

Weg 3. Gesperrte Dateien mit Unlocker löschen

Schritt1. Die Unlocker-Anwendung herunterladen

Laden Sie das Unlocker-Programm auf Ihren Computer herunter. Doppelklicken Sie auf die Installationsdatei des Programms, um es zu installieren, und folgen Sie den angezeigten Anweisungen.

4 ways to delete locked files

Schritt2 Öffnen Sie das Unlocker-Programm

Um das Programm zu öffnen, wechseln Sie im Windows Explorer an den Dateistandort und rechtsklicken Sie auf die Datei. Ein neues Kontextmenü erscheint. Wählen Sie nun den neuen Unlocker-Eintrag aus den angezeigten Optionen. Das Unlocker-Programm wird sich nun öffnen und den Inhalt der gesperrten Datei anzeigen.

4 ways to delete locked files

Schritt3 Die gesperrte Datei löschen

Wählen Sie in der Unlocker-Anwendung die Alle entsperren-Option. Dieser Befehl wird alle gesperrten Dateien von Ihrem Computer entfernen. Beenden Sie schließlich Unlocker und löschen Sie die Dateien manuell.

4 ways to delete locked files

Weg4. Gesperrte Dateien mit File Assassin löschen

Schritt1. Das Programm herunterladen

Laden Sie das File Assassin-Programm herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Sobald es installiert ist, öffnen Sie die Anwendung, indem Sie einfach einen Doppelklick darauf ausführen oder rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie Öffnen.

4 ways to delete locked files

Schritt2. Wählen Sie das Folgende

Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Kontrollkästchen ausgewählt haben

i. Unlock locked files handles

ii. Unlock modules

iii. Terminate the file’s process

iv. Delete file

4 ways to delete locked files

Schritt3. Ausführen

Drücken Sie den Execute-Knopf, nachdem Sie die Kontrollkästchen ausgewählt haben.

4 ways to delete locked files

Falls sich die Dateien nicht löschen lassen, wählen Sie Use delete on windows delete function und klicken Sie dann auf Execute.

4 ways to delete locked files

Worauf Sie vor dem Löschen von gesperrten Dateien achten müssen

Wenn Sie die Eingabeaufforderung nutzen, geben Sie sorgfältig den genauen Standort der Datei an, jeder Fehler kann zum Löschen wertvoller Dateien führen. Wenn Sie die File Assassin-Methode nutzen, müssen Sie ebenso darauf achten, den Verlust von Daten oder einen Schaden an Ihrem Betriebssystem zu vermeiden.

Doch falls Sie beim Vorgang wichtige Dateien löschen, gibt es keinen Grund zur Panik. Laden Sie eine effektive Datenwiederherstellungssoftware herunter und versuchen Sie, Ihre Dateien damit wiederherzustellen.

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für iOS

Dr.Fone für iOS

(iPhone wiederherstellen)

Eine umfangreiche Lösung, um gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wiederherzustellen.

Data Recovery

Data Recovery

(Gelöschte dateien wiederherstellen)

Stellen Sie schnell, sicher und vollständig Dateien in über 550 Formaten wieder her.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top