Wie Sie in Windows und Mac Dateien löschen, die älter als X Tage sind

Menschen, die dazu neigen, Ihren Laptop oder Desktop-PC für die Arbeit zu nutzen, besitzen irgendwann einen großen Berg an Dateien, den sie gerne aufräumen würden, um Platz für neue Dokumente zu schaffen. Doch das ist einfacher gesagt als getan, besonders wenn Sie großen Mengen an Dateien haben, die gelöscht werden müssen. Was ist also die einfachste Lösung? Die einfachste Lösung wäre ein guter Weg, Dateien, die älter als X Tage sind, automatisch oder sogar manuell löschen zu können. Dieser Weg würde Ihnen viel Zeit sparen, da er eher auf viele Dateien auf einmal angewendet werden kann.

Teil 1Vorteile des automatischen Löschens von Dateien oder Verzeichnissen, die älter als eine bestimmte Anzahl von Tagen sind

a) Der erste Vorteil ist der Fakt, dass dies den Aufwand beendet, diese riesige Zahl von Dateien manuell eine nach der anderen zu löschen. Während viele von Ihnen, die einen Laptop nur für Unterhaltung und Freizeitaktivitäten nutzen, vielleicht nicht verstehen, warum das so vorteilhaft ist, benötigen Menschen, die jeden Tag tausende von Dateien erstellen, eine helfende Hand, wenn es darum geht, diese wieder loszuwerden.

b) Eine solche Methode ist ein ausgezeichneter Weg, Dateien loszuwerden, deren Aufbewahrung keinen Nutzen hat.

c) Sie befreit Menschen davon, diese Aufgabe manuell auszuführen und sie müssen sich keine Sorgen darum machen, dass diese Dateien viel Platz einnehmen. Das ermöglicht es ihnen, ihre alltäglichen Geschäftsaufgaben ohne große Sorgen auszuführen.

Teil 2Wie Sie unter Windows Dateien manuell/automatisch löschen, die älter als xxx Tage sind

Es gibt eine Reihe von Wegen, auf denen Sie Dateien löschen können, die älter als xxx Tage sind. Einer dieser Wege ist unter Windows die Nutzung der Software „MSH Delete Files Older Than“. Dies ist eine praktische Software, die nicht zu viel Platz einnimmt und von Menschen genutzt werden kann, die Computer nicht regelmäßig verwenden.

Schritt 1:

Das ist das Hauptmenü.

How to delete files older than X days on Windows or Mac

Schritt 2:

Sie müssen einen Pfad für Ihr Verzeichnis wählen

How to delete files older than X days on Windows or Mac

Schritt 3:

Als nächstes müssen Sie die Zeitdauer festlegen, nach welcher die Artikel gelöscht werden sollen.

How to delete files older than X days on Windows or Mac

Schritt 4:

Sie müssen die Dateitypen auswählen, die Sie löschen wollen, und Sie können außerdem die jeweilige Größe der Dateien festlegen, die Sie löschen wollen.

How to delete files older than X days on Windows or Mac

Schritt 5:

Am besten speichern Sie alle Ihre Arbeitsdateien in einem bestimmten Verzeichnis. Dies macht die Arbeit ziemlich einfach.

How to delete files older than X days on Windows or Mac

Teil 3Wie Sie unter Mac OS Dateien manuell/automatisch löschen, die älter als xxx Tage sind

Viele Mac-Nutzer werden uns zustimmen, dass der Mac in vielen Aspekten perfekt ist, das es jedoch ein paar Features gibt, die den meisten Benutzern auf die Nerven gehen. Eines dieser Features ist das automatische Löschen von Verzeichnissen, die älter als XXX Tage sind.

Es gibt eine Reihe von Methoden dafür, doch die einfachste hängt damit zusammen, dass der Mac es seinen Benutzern erlaubt, RAW Trash zu leeren.

Als professioneller Angestellter ist eines der Dinge, die Sie tun können, einfach alle Dateien zu nehmen, sie in das Mülleimer-Verzeichnis zu verschieben und dann die Einstellungen so anzupassen, dass der Mülleimer automatisch gelöscht wird.

Schritt 1:

Erstellen Sie ein Verzeichnis für alle Ihre Arbeitsdokumente. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, alle Dateien in den Müll zu verschieben, ohne jede Datei einzeln per Hand auswählen zu müssen.

Schritt 2:

Sobald Sie mit der Arbeit fertig sind, nehmen Sie das Arbeitsverzeichnis und verschieben Sie es in den Müll. Nachdem Sie die Dateien in den Müll verschoben haben, sollten Sie einen kurzen Blick auf die übertragenen Dateien werfen, um sicherzustellen, dass es sich bei den Dateien im Müll auch um diejenigen handelt, die Sie tatsächlich entfernen wollen.

How to delete files older than X days on Windows or Mac

Schritt 3:

Dann müssen Sie in das RAW Trash-Menü gehen und Preferences auswählen. In den Einstellungen haben Sie die Möglichkeit, Dateien automatisch zu löschen, die ein bestimmtes Limit oder eine bestimmte Dateigröße überschritten haben.

Zur Sicherheit sollten Sie Dauer des Papierkorbs auf 30 Tage beschränken. Es Chancen stehen gut, dass wenn der Müll älter als 30 Tage ist, die Benutzer die Dateien darin nicht mehr benötigen. Wenn Sie die Dauer auf einen niedrigeren Wert stellen, kann dies zu bestimmten Problemen führen, falls die Dateien doch wieder benötigt werden sollten.

Die meisten Menschen, die Ihren Mülleimer leeren, um Platz für Ihre Arbeit zu schaffen, finden die Größen-Optionen ziemlich praktisch.

How to delete files older than X days on Windows or Mac

Ein sehr wichtiges und beachtenswertes Features bei diesem automatischen Löschen ist das dauerhafte Löschen von Dateien und Verzeichnissen ohne die Möglichkeit der Wiederherstellung. Dies kann perfekt sein, wenn einzelne Benutzer nicht wollen, dass ihre privaten Daten wiederhergestellt werden können, nachdem Sie sie endgültig gelöscht haben.

Es gibt ein Skript, das Sie verwenden können, um den Inhalt Ihres Arbeitsverzeichnisses automatisch in den Mülleimer zu verschieben. Dies wird sicherstellen, dass Ihr Löschvorgang vollständig automatisch abläuft.

Nachdem Sie also das Arbeitsverzeichnis eingerichtet haben, können Sie das folgende Skript ausführen, um alle Ihre Daten nach einer bestimmten Zeitspanne in den Mülleimer zu verschieben. Dann können Sie dem oben beschriebenen Ablauf folgen, um die übertragenen Dateien automatisch zu löschen.

Auf dem folgenden Screenshot wurde das Skript verwendet, um MP3-Dateien in den Mülleimer zu verschieben. Etwa ähnliches lässt sich nutzen, um die Dokumente in den Mülleimer zu verschieben, indem Sie mp3 durch die entsprechende Endung für Dokumente ersetzen.

How to delete files older than X days on Windows or Mac

Es gibt eine Reihe von Wegen, um Verzeichnisse und Dateien zu löschen, die älter als eine bestimmte Anzahl von Tagen sind. Einer der einfachsten wurde oben beschrieben. Wenn Sie diejenige Methode nutzen, die Sie sie am passendsten finden, kann dies der perfekte Weg sein, um sicherzustellen, dass Ihrem Computer niemals der Speicherplatz für Ihre wichtigen Dokumente ausgeht.

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für iOS

Dr.Fone für iOS

(iPhone wiederherstellen)

Eine umfangreiche Lösung, um gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wiederherzustellen.

Data Recovery

Data Recovery

(Gelöschte dateien wiederherstellen)

Stellen Sie schnell, sicher und vollständig Dateien in über 550 Formaten wieder her.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top