Wie man Google Chrome von jedem Gerät entfernt

Google Chrome wird weltweit genutzt und ist bei vielen Nutzern beliebt. Deshalb kann man Google Chrome auch in nahezu jedem Android- oder Nicht-Android-Gerät installieren. In vielen Geräten ist Google Chrome schon als Standard vorinstalliert.

Teil 1Den Google Chrome Browser löschen

Obwohl es sich um einen zuverlässigen Webbrowser handelt, kann es vorkommen, dass Sie den Google Chrome von Ihrem Gerät löschen möchten. Mögliche Gründe dafür gibt es durchaus:

  • Google Chrome hat damit begonnen, plötzlich abzustürzen und Sie möchten einen anderen Browser anstelle Chrome installieren
  • Sie möchten Google Chrome nicht länger einsetzen
  • Sie möchten eine App testen, die nicht mit Google Chrome kompatibel ist
  • Sie möchten die Standardeinstellungen vom Google Chrome haben, die Sie glauben, bei der Deinstallation zu erhalten und dann das Programm neu installieren.

Unabhängig von den Gründen, Sie können Google Chrome von jedem der folgenden Geräte entfernen:

  1. Windows PC
  2. Mac computer
  3. Android device
  4. iOS device

Folgen Sie nur den Anweisungen, um Google Chrome von jedem der aufgeführten Geräte zu entfernen:

1. Google Chrome von Windows PC entfernen

a. Loggen Sie sich in Ihrem Windows Computer mit einem Account ein, auf dem Sie die Admin-Rechte haben

b. Gehen Sie auf das Kontroll-Panel

c. In der oberen rechten Ecke des Kontroll-Panels achten Sie darauf, dass „Gesehen von“ als Kategorie eingestellt wird.

d. Unter der Programm-Aufzählung klicken Sie auf „Programm deinstallieren“

How to Remove Google Chrome from Any Device

e. Auf der Deinstallieren oder „Programm ändern“-Seite wird Ihnen die Liste der installierten Programme aufgezeigt. Klicken Sie auf Google Chrome

f. Oben über der Liste klicken Sie auf deinstallieren

How to Remove Google Chrome from Any Device

g. Auf der Bestätigungsbox von „Google Chrome deinstallieren“ prüfen Sie die „Browserdaten löschen“ Checkbox (optional)

h. Klicken Sie auf Deinstallieren, um Google Chrome von Ihrem Windows PC zu löschen

How to Remove Google Chrome from Any Device

2. Google Chrome vom Mac PC entfernen

a. Loggen Sie sich auf Ihrem Mac-Computer mit einem Account ein, bei dem Sie Admin-Rechte haben

b. Öffnen Sie den Ordner „Applikationen“ (Dort ist Google Chrome standardmäßig installiert)

c. Im Ordner „Applikationen“ ziehen Sie Google Chrome per dragn’drop in den Mülleimer.

d. Geben Sie Ihre Zustimmung für jede Bestätigungsmitteilung, die auftaucht.

3. Google Chrome von Android entfernen

Anmerkung: Weil Chrome und Android Systeme von Google sind, kann in den meisten Fällen Google Chrome nicht vom Gerät deinstalliert werden – aber man kann es deaktivieren. Wenn Sie Ihr Google Chrome mit „Deaktivieren“ geupdated haben, können Sie auch die „deinstallieren“-Buttons sehen

a. Schalten Sie Ihr Android-Gerät ein

b. Öffnen Sie den App-Drawer

c. In den angezeigten Icons tippen Sie auf „Einstellungen“

How to Remove Google Chrome from Any Device

d. In der „Einstellungen“-Oberfläche tippen Sie auf „Applikationen Manager“

Anmerkung: Abhängig vom genutzten Gerät wird anstelle „Applikation Manager“ auch Apps, Apps Manager oder Applikationen angegeben.

How to Remove Google Chrome from Any Device

e. Aus der angezeigten Liste installierter Apps wählen Sie „Chrome“ und tippen die Taste an

How to Remove Google Chrome from Any Device

f. Auf der App Info-Oberfläche tippen Sie auf „deaktivieren“ und folgen den Anweisungen, um Google Chrome von Ihrem Gerät zu entfernen.

How to Remove Google Chrome from Any Device

4. Google Chrome von iOS entfernen

a. Schalten Sie Ihr iOS-Gerät ein (iPhone 4 wird für Demonstrationszwecke genutzt)

b. Auf dem Startbildschirm suchen Sie Chrome

c. Tippen und halten Sie den „Chrome“-Icon für einige Sekunden

d. Wenn die Icons beginnen, sich zu schütteln, tippen Sie auf das „X“-Zeichen in der grauen Box in der oberen linken Ecke des Chrome-Icons, um die App vom Gerät zu entfernen.

How to Remove Google Chrome from Any Device

Teil 2Wie man Extensions (Add-ons) von Google Chrome löscht

Add-ons a.k.a.Extensions von Google Chrome sind mehr oder weniger auf allen Plattformen identisch. Zur Vereinfachung haben wir demonstrativ einen Windows PC gewählt.

  1. Google Chrome öffnen
  2. Auf den Menü-Button klicken (Button mit den drei horizontalen Linien) in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  3. In dem angezeigten Menü auf „Einstellungen“ klicken
  4. How to Remove Google Chrome from Any Device

  5. In dem Einstellungs-Menü klicken Sie im linken Panel auf „Extensions“
  6. Auf der Extensions-Liste rechts klicken Sie auf den Müll-Icon, der die Extension vorstellt, die Sie löschen möchten
  7. How to Remove Google Chrome from Any Device

    Anmerkung: Alternativ können Sie die aktivierte Checkbox für die Extension zeitweise deaktivieren und für zukünftige Einstellungen installiert lassen.

    How to Remove Google Chrome from Any Device

  8. Jetzt Google Chrome schließen und neu starten, um die Änderungen zu erkennen

Teil 3Wie man die Browser-Historie und Cookies von Google Chrome löscht

Um den Browserverlauf und Cookies von der PC-Version von Google Chrome zu löschen:

1. Öffnen Sie das Google Chrome Menü auf Ihrem Mac oder Windows Computer

2. Klicken Sie auf den Menü-Button in der rechten oberen Ecke der Oberfläche

3. Gehen Sie auf „Einstellungen“ in dem angezeigten Menü

How to Remove Google Chrome from Any Device

4. Unten in der „Einstellungen“-Seite gehen Sie auf „Fortgeschrittenen Einstellungen“ zeigen

How to Remove Google Chrome from Any Device

5. In der „Privatsphäre“-Sektion gehen Sie auf „Browserdaten reinigen“

How to Remove Google Chrome from Any Device

6. In der „Browserdaten reinigen“-Box stellen Sie sicher, dass die Browser-Historie, die Cookies und andere Seite und Plug-In-Checkboxen angeklickt sind.

7. Zum Schluss klicken Sie auf den „Browserdaten reinigen“-Button

How to Remove Google Chrome from Any Device

Um die Google Chrome Browserdaten-Historie von Ihrem Android zu löschen:

  1. Schalten Sie Ihr Android-Gerät ein
  2. Öffnen Sie den App-Drawer
  3. Gehen Sie auf „Einstellungen“>Applikations-Manager (wie oben beschrieben)
  4. Aus der Liste der installierten Apps gehen Sie auf Chrome
  5. Auf der App-Info-Oberfläche tippen Sie auf „Daten reinigen“

How to Remove Google Chrome from Any Device

Um die Google Chrome Browserdaten-Historie von Ihrem iOS zu löschen:

  1. Schalten Sie Ihr iOS-Gerät an.
  2. Im Startbildschirm suchen Sie Chrome und öffnen es
  3. In der Benutzeroberfläche gehen Sie auf den Menü-Button ( der Button mit den drei vertikalen Dots) oben
  4. Aus dem angezeigten Menü wählen Sie „Einstellungen“
  5. How to Remove Google Chrome from Any Device

  6. Im „Einstellungen“-Fenster tippen Sie „Privatsphäre“ an
  7. How to Remove Google Chrome from Any Device

  8. Im „Privatsphären“-Fenster tippen sie den „alles reinigen“-Button an
  9. How to Remove Google Chrome from Any Device

  10. In der aufgepoppten Box klicken Sie „alles reinigen“ an, um den Browserverlauf, den Cache und Cookies von Google Chrome zu entfernen
  11. How to Remove Google Chrome from Any Device

    Anmerkung: Alternativ können Sie auch „Browserverlauf reinigen“, „Cache reinigen“ und „Cookies reinigen“, „Website-Daten“ antippen, um die Informationen individuell vom Browser zu entfernen.

Teil 4Tipps und Tricks

• Auf Android-Geräten können manchmal keine Video-Streams angespielt werden, weil Google Chrome keine Plug-Ins hat. Mit der Installation des Flash Players für Android kann dieses Problem in den meisten Fällen gelöst werden.

• Wenn Sie Google Chrome auf Ihrem Handy einsetzen, kennen Sie die mobilen Versionen von vielen Webseiten. Sie können sich die Desktop-Version durch Antippen des Menü-Buttons aufrufen, indem Sie die „Desktop-Version anfordern“ in der Checkbox anklicken

• Auf Google Chrome für Android können Sie den Menü-Button antippen, auf „Einstellungen>-Webseiten-Einstellungen“ wechseln und die Cookies-Checkbox deaktivieren, um Cookies auf Ihrem Gerät zu sichern und zu lesen.

• Auf Google Chrome für Android können Sie den Menü-Button antippen und auf Einstellungen>Suchmaschinen gehen, um die Standard-Suchmaschine von Google auf Yahoo, Bing etc. zu ändern.

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für iOS

Dr.Fone für iOS

(iPhone wiederherstellen)

Eine umfangreiche Lösung, um gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wiederherzustellen.

Data Recovery

Data Recovery

(Gelöschte dateien wiederherstellen)

Stellen Sie schnell, sicher und vollständig Dateien in über 550 Formaten wieder her.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top