Wie man iPhone / iPod / iPad Musik zu Google Music hochladen

Haben Sie zu Google Music gewechselt um freien Cloud Speicherplatz für Ihre Musik (bis zu 20000 Songs) zu erhalten, kostenlos veröffentlichte Musik und viele weitere Schnäppchen? Dann herzlichen Glückwunsch! Aber was ist mit der Musik, die Sie über iTunes gekauft haben? Keine Sorge. Hier ist die Lösung, wie Sie Ihre Songs auf Ihrem iPhone/iPad/iPod zu Google Music hochladen können.

Da der Google Music Manager iTunes Music uploading beinhaltet, können Sie Musik zuerst von Ihrem iPhone, iPad, oder iPod zu iTunes transferieren und dann die iTunes Musik zu Google Music mit dem Music Manager.

Songs von iPhone, iPad und iPod zu iTunes transferieren

Wenn alle Ihre Songs auf dem iPhone, iPad, und iPod von iTunes sind, können Sie diesen Schritt überspringen und direkt die iTunes Songs zu Google Music mit dem Music Manager uploaden. Für Songs, die Sie nicht über iTunes gekauft haben, oder die nicht in Ihrem iTunes existieren, müssen diese zuerst von in iTunes transferiert werden. Das ist der Punkt, an dem Wondershare TunesGo Retro (für Windows Nutzer) oder Wondershare TunesGo Retro (Mac) ins Spiel kommt. Es ist ein einfach zu nutzendes iPhone/iPod/iPad Transfertool um Songs von iOS Geräten in iTunes oder auf den PC zu kopieren. Zusätzlich bietet es Ihnen die Möglichkeit, Musik Infos, wie den Abspiel Zähler, Bewertungen und Überspringen von Titeln mit zu kopieren.

Download Win VersionDownload Mac Version

Nun lassen Sie uns die Windows Version als Beispiel nutzen.

Schritt 1 Ihr iPhone/iPod/iPad mit Ihrem Computer verbinden

Laden und installieren Sie das Programm auf Ihren Computer. Starten Sie es. Nutzen Sie das USB Kabel um Ihr iPhone/iPod/iPad mit Ihrem PC zu verbinden. So lange Ihr iOS Gerät verbunden ist, wird das Programm es erkennen und im Hauptbildschirm anzeigen.

iphone musik auf google music laden

Schritt 2 Transferieren von Musik vom iPhone/iPod/iPad zu iTunes

Im Hauptbildschirm klicken Sie auf "Musik zu iTunes übertragen" und "Start". Wie Sie sehen können, werden alle Dateien wie Musik, Videos, Podcasts, Hörbücher angekreuzt. Wenn Sie nur Musik exportieren möchten, sollten Sie die Häkchen bei den anderen Dateitypen entfernen. Klicken Sie auf "Kopieren". Daraufhin wird das Programm mit dem exportieren der Musik, die nicht in iTunes vorhanden ist, beginnen.

ipod musik auf google music laden

Klicken Sie auf "Medien" in der linken Spalte. Dann klicken Sie auf "Musik". Setzen Sie die Häkchen bei den Musik Dateien, die Sie exportieren möchten und klicken Sie auf "Smart Export an iTunes". Daraufhin wird das Programm damit beginnen, die Musik Dateien zu iTunes zu transferieren und dabei diejenigen ausfiltern, die bereits in iTunes vorhanden sind. Oder Sie können auch das Dreieck unter "Exportieren">"Nach iTunes" anklicken.

ipad musik auf google music laden

Um iPhone Playlisten zu exportieren, klicken Sie auf "Wiedergabeliste" in der linken Spalte. Wählen Sie Playlists. Dann klicken Sie das kleine Dreieck unter "Exportieren" und dann auf "Nach iTunes".

igerat musik auf google music laden

Musik von iPod/iPad/iPhone zu Google Music von Ihrem Computer hochladen

Nachdem nun alle Ihre Songs von Ihrem iPhone/iPod/iPad in Ihrer iTunes Bibliothek gespeichert wurden, folgen Sie einfach diesen Schritten, um iTunes Musik zu Google Music hoch zu laden.

  1. Gehen Sie auf music.google.com und loggen Sie sich mit Ihrem Google Account, Name und Passwort ein. 
  2. Laden und installieren Sie Google Music Manager. Er steht als Windows und Mac Version zur Verfügung.
  3. Beim ersten Start müssen Sie auswählen, wo Ihre Musik gespeichert ist. Hier wählen Sie iTunes aus. Beim nächsten mal, wenn Sie von einer anderen Quelle hochladen möchten, gehen Sie auf Advanced > Location of my music collection und klicken auf „Change“.
  4. Einstellen, zu welchem Zeitpunkt in Zukunft hinzugefügte Songs von iTunes hochgeaden werden sollen.
  5. Nun haben Sie Musik von Ihrem iPhone/iPod/iPad zu Google Music hochgeladen.

itunes musik auf google music hochladen

Google Music Uploading Tips

  1. Durch den Wechsel der Location in "other folders" können Sie Songs von ausgewählten Ordnern auf Google Music hochladen.
  2. Um DRM geschützte Musik Dateien auf Google Music hochladen zu können, müssen Sie erst den DRM Schutz entfernen.

iTunes zu Google Music Hinweise

  1. MP3, FLAC und OGG werden vollständig unterstützt.
  2. Geschützte AAC (DRM, M4P), ALAC (Apple Lossless), WAV und AIFF Formate werden nicht unterstützt, während WMA Dateien nur abhängig von der Version des Music Managers unterstützt werden.
  3. FLAC, OGG und AAC Dateien werden zu 320kbps MP3 Dateien transkodiert.

Download Win VersionDownload Mac Version

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für iOS

Dr.Fone für iOS

(iPhone wiederherstellen)

Eine umfangreiche Lösung, um gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wiederherzustellen.

MobileTrans

MobileTrans

(Handy Daten übertragen)

MobileTrans hilft Ihnen Kontakte, SMS, Anruflisten und Medien zwischen Android, Symbian und iOS-Geräten grenzenlos zu übertragen.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top