Tipps für den Einsatz der Apple Music App

Teil 1: Features der Apple Music App

Die Apple Music-App wird nicht nur von Besitzern von Apple-Geräten genutzt, sondern auch von Android-Anwendern. Die App erlaubt den Zugang zum gesamten iTunes-Katalog und bietet zusätzlich fantastische Features und Spezifikationen. Um das Optimum aus der App herauszuholen, sollte man diese Features kennen und wissen, wie man sie einsetzt. Dann kann man die Lieblingsmusik optimal hören. Wir zeigen Ihnen, was diese App kann.

Tipps für den Einsatz der Apple Music App

  1. Kostenlose Testversion – Die App läßt Sie die ersten 90 Tage kostenlos die Premiumversion genießen
  2. Playlistst teilen – Die Apple Musik-App bietet das Feature, Playlists zu teilen. Sie können Ihre Playlists mit Freunden teilen – aber auch deren Lieblingsmusik hören
  3. Zugang zu Nischn-Radiosendern – neben der Möglichkeit, auf Millionen von Songs und Tracks zugreifen zu können, haben Sie auch die Option, Nischen-Sender mit allen Arten von Musik und Sprachen aus der ganzen Welt empfangen zu können
  4. Lineup von Beats 1-Künstlern mit Tracklisten – das ist ein sensationelles Feature der Apple Music-App. Sie liefert Ihnen unterschiedliche Lineups von Beats1-Künstlern inklusive Trackliste.
  5. Lieblingskünstlern folgen – Sie haben die Möglichkeit, Dank des Social Media.-Elementes Ihren Lieblingskünstlern mit dieser Musik-App zu folgen
  6. Kann auf unterschiedlichen Geräten genutzt werden – Die Apple Music-App can auf unterschiedlichen Geräten wie iPhone, iPad, iPod touch, Macs und PCs genutzt werden. Überraschend aber ist, dass auch Android-Geräte in der Lage sind, die App zu nutzen.
  7. Offline hören – ein weiteres Feature, das Sie sicherlich an der Apple Musik-App interessieren wird: Das Musik-Offline Feature. Mit dieser App können Sie auch Musik hören, wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind. Das funktioniert, indem Sie Songs auf dem gerät speichern, um sie offline anhören zu können. Drücken Sie das Drei-Punkte-Symbol neben dem Stück, um es offline erreichbar zu schalten. Wenn Sie sehen möchten, welche Stücke Sie zum Anhören gespeichert haben, gehen Sie auf „gehe zu meiner Musik“>gerade hinzugefügt>Kategorie-Auswahl>Offline-Musik anzeigen. Sie können diese Einstellung auch abschalten, um die gesamte Musiksammlung zu sehen - inklusive der iCloud-Bibliothek.

Teil 2: Anleitung für Apple Music App

Hier finden Sie einige Anleitungen für unterschiedlichen Funktionen der App

1. Songs und Playlists verwalten

Der „My Musik“-Tap auf der App macht es wirklich einfach für Sie, durch die Musik zu browsen oder zu navigieren, unabhängig davon, woher sie stammt. Alle neu hinzugefügten Songs, Playlists und Alben sind oben in der „My Musik“-Leiste hinzugefügt, damit man sie schnell und problemlos findet. Sie können die Musik nach Künstlern, Songs, Alben und vielen anderen Kategorien sortieren.

Hinzufügen – Um Songs der Playlist hinzuzufügen, gehen Sie auf den Playlist-Bildschirm, tippen „Songs hinzufügen“ an, suchen oder browsen den Track, den Sie hinzufügen möchten, tippen den +-Button und tippen „erledigt“ an.

Tipps für den Einsatz der Apple Music App

Suchen nach – Wenn Sie einen Song suchen möchten, müssen Sie auf das Vergrößerungsglas oben rechts gehen und den „My Music“-Tab wählen. Anschließend gehen Sie auf den Song, den Sie suchen.

Tipps für den Einsatz der Apple Music App

Löschen – Um eine Playlist zu löschen, tippen Sie auf den „Mehr“-Button rechts der Playlist, drücken auf „löschen“ und bestätigen mit „Playlist löschen“.

Tipps für den Einsatz der Apple Music App

2. Einsatz des Mini-Players

Wenn Sie einen Song auf der Apple Music-App abspielen, können Sie einen Mini-Player am Ende des Bildschirms erkennen. Von hier aus können Sie duch die anderen Songs browsen, bis Sie einen finden, den Sie hören möchten. Wenn Sie nach einer ausgewählten Künstler-Kollektion suchen, finden Sie den Künstler in „My Musik“.

Tipps für den Einsatz der Apple Music App

3. Playlists erstellen und nutzen

Sie können auch Playlists auf der Apple Music-App erstellen und sie mit Ihren Freunden teilen. Wenn Sie den Tab „Playlist“ nicht finden, können Sie auch auf „My Musik“ gehen und die Playlist antippen, die oben im Bildschirm auftaucht. Jetzt können Sie „neu“ antippen, um eine neue Playlist zu erstellen und Songs hinzufügen. Sie können Titel, Beschreibung und ein Bild für die neue Playlist hinzufügen.

Tipps für den Einsatz der Apple Music App

4. „zum nächsten“ nutzen

Das „zum nächsten“-Feature ist vor allem dafür gedacht, Playlists zu unterbrechen, wenn man Musik hören möchte, die man gerade neu gefunden hat und die besser zur Stimmungslage passt. Songs, die auf der normalen Lineup-Liste stehen, werden dadurch nicht gelöscht. Das Feature bringt die Liste, die Sie gerade hören, nahtlos wieder zurück, wenn der Song, den Sie sich zwischendurch ausgesucht haben, beendet ist.

Tipps für den Einsatz der Apple Music App

5. Airplay einsetzen

Airplay ist ein Feature, mit dem Sie Inhalte der Apple Music-App auf Ihrem iPad oder iPhone haben, auf Ihr Apple TV oder jeden beliebigen kompatiblen Lautsprecher beamen können. Das bedeutet: Sie können jeden Inhalt von Ihrem iTunes auf Ihr Wohnzimmer schalten und dort genießen. Inklusive Songs, Alben oder Playlists.

Tipps für den Einsatz der Apple Music App

Teil 3: Kostenlose Streaming-Musik mit TunesGo herunterladen

box

Wondershare TunesGo – Laden Sie Musik herunter und übertragen Sie sie auf Ihr iOS-/Android-Gerät

  • YouTube als Quelle für Ihre persönliche Musik
  • Übertragen Sie Ihre Musik von Ihrem iOS-Gerät
  • Nutzen Sie iTunes mit Android
  • Vervollständigen Sie Ihre gesamte Musikbibliothek
  • Reparieren Sie id3-Tags, Cover und Backups
  • Verwalten Sie Musik ohne die Einschränkungen von iTunes
  • Teilen Sie Ihre iTunes-Wiedergabeliste

Vielleicht brauchen Sie noch

TunesGo 8.0

TunesGo 8.0

(Musik verwalten)

TunesGo befreit Ihre Musik, und tut das, was iTunes nicht kann.

Streaming Audio Recorder

Streaming Audio Recorder

(Audio Recorder)

Ein Echtzeit-Digital-Audio-Recorder, der jede Audioquelle, die automatisch auf Ihrem Computer erkannt wird, aufzeichnen kann.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top