Das Apple Music-Format und die Gerätebeschränkung

Teil 1: Das Apple Music-Format und die Gerätebeschränkung

Apple Music ist ein genialer Musik-Streaming-Dienst, der Ihnen den Zugriff auf Millionen von Titeln auf Ihrem iOS-Gerät ermöglicht und auf Abonnement-Basis funktioniert. Dieser Musik-Streaming-Dienst wurde kürzlich gestartet und hat seitdem Millionen von Nutzern aus der ganzen Welt angezogen. Die Plattform unterstützt jedoch nur eine begrenzte Zahl an Musikformaten und ist hinsichtlich der Zahl und den Typen der Geräte, mit denen sich darauf zugreifen lässt, ebenfalls beschränkt. In diesem Artikel erfahren Sie alles über die unterstützten Formate und die Anzahl der Geräte, die dafür verwendet werden können.

Teil 2: Welche Musikformate unterstützen Apple-Geräte?

Es ist wichtig zu wissen, dass Apple Music nur bestimmte Musikdateiformate auf Apple-Geräten unterstützt. Wenn Sie ein iPhone-, iPad-, iPod Touch-, Mac- oder PC-Benutzer sind, müssen Sie als erstes iTunes auf die neueste Version aktualisieren, um die Apple Music-Plattform nutzen zu können. Auf Ihrem Mac oder PC muss iTunes 12.1.2 installiert sein, um die Musikplattform nutzen zu können. Falls Sie andererseits ein iPhone, iPad oder einen iPod Touch nutzen, muss Ihr iOS auf iOS 8.4 oder neuer aktualisiert worden sein.

Die Apple Music-App kann derzeit die Formate MP3, WAV, AIFF, MPEG-4, AAC und Apple Lossless lesen, konvertieren und schreiben. iTunes kann außerdem alle Audiodateien mit QuickTime abspielen, dies umfasst Protected AAC-Dateien aus dem iTunes Store und audible.com-Audiobook-Formate. Außerdem sollten Sie wissen, dass eine begrenzte Unterstützung für FLAC und Vorbis innerhalb von Ogg-Containern vorhanden ist.

Neben dem Importieren von CDs in die iTunes-Mediathek können die Nutzer außerdem digitale Audiodatei aus anderen Quellen in einem beliebigen Format in iTunes importieren, das dieses unterstützt.

Teil 3: Der beste Format-Converter-TunesGo

TunesGo von Wondershare ist eine Plattform, die es Ihnen ermöglicht, Mediendateien auf Ihrem iOS-Gerät zu verwalten und auf andere Geräte zu übertragen, ohne iTunes nutzen zu müssen. Diese Plattform ermöglicht Ihnen das automatische Herunterladen und Konvertieren in andere Formate.

Musik mit TunesGo kostenlos herunterladen

box

Wondershare TunesGo – Laden Sie Musik herunter und übertragen Sie sie auf Ihr iOS-/Android-Gerät

  • YouTube als Quelle für Ihre persönliche Musik
  • Übertragen Sie Ihre Musik von Ihrem iOS-Gerät
  • Nutzen Sie iTunes mit Android
  • Vervollständigen Sie Ihre gesamte Musikbibliothek
  • Reparieren Sie id3-Tags, Cover und Backups
  • Verwalten Sie Musik ohne die Einschränkungen von iTunes
  • Teilen Sie Ihre iTunes-Wiedergabeliste

Get more details >>

a) Die Features von TunesGo

  • Diese Plattform exportiert alle Arten von Dateien in hoher Geschwindigkeit auf Ihren Computer und erstellt ein Backup, sodass Sie sich keine Sorgen mehr um Datenverlust machen müssen.
  • Sie bietet Ihnen eine kostenlose Testversion. Sie können die Lizenz für die Vollversion für 39,95 $ kaufen.
  • Sie ist kompatibel mit iOS 8 und unterstützt das iPhone 6 und alle Versionen bis zum iPhone 4S. Sie ist außerdem kompatibel mit iPod touch 5, iPod Nano, iPod classic, iPod mini und dem neuen iPad.
  • Dieses Programm kann außerdem doppelte Dateien erkennen und kopiert nur Dateien, die nicht bereits auf dem Ziellaufwerk vorhanden sind.
  • Diese App oder Plattform kann Ihnen dabei helfen, die gesamte iTunes-Mediathek von Ihrem iPhone, iPod und iPad neu aufzubauen, falls Sie einen Systemabsturz oder -defekt erlitten haben.

b) Einführung in das Festlegen des Zielformats der Musik für TunesGo

TunesGo ermöglicht es dem Benutzer, das Dateiformat in ein anderes umzuwandeln, das von ihrem Gerät unterstützt wird. Das kostenpflichtige Abonnement von TunesGo ermöglicht es Ihnen außerdem, das Zielformat der Musik auf MP3 oder MP4 festzulegen, sodass alle Dateien im selben Format gespeichert werden. Im Folgenden finden Sie die Schritte, um das Zielformat festzulegen:

Schritt1: Gehen Sie auf der Homepage der Software auf die Einstellungen-Option.

Das Apple Music-Format und die Gerätebeschränkung

Schritt 2: Öffnen Sie nun die Einstellungen und gehen Sie auf den Download-Tab.

Schritt 3: Jetzt wird eine Option für das Standardformat sichtbar. Hier müssen Sie MP3 oder MP4 als Standard-Option wählen. (Screenshot zeigt MP3 als ausgewählte Option). Tippen Sie auf OK, um die Option zu bestätigen.

Das Apple Music-Format und die Gerätebeschränkung

Vielleicht brauchen Sie noch

TunesGo 8.0

TunesGo 8.0

(Musik verwalten)

TunesGo befreit Ihre Musik, und tut das, was iTunes nicht kann.

Streaming Audio Recorder

Streaming Audio Recorder

(Audio Recorder)

Ein Echtzeit-Digital-Audio-Recorder, der jede Audioquelle, die automatisch auf Ihrem Computer erkannt wird, aufzeichnen kann.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top