Wie Sie Dateien von einem abgestürzten Mac wiederherstellen

Aug 13,2019 • Filed to: Datenwiederherstellung für Mac • Proven solutions

„Mein Mac ist abgestürzt und nun kann ich meine verlorenen Inhalte nicht mehr wiederherstellen. Gibt es einen sicheren Weg, um Dateien von einem abgestürzten Mac wiederherzustellen?“

Wenn Sie ebenfalls vor einem solchen Problem stehen, sind Sie bei uns genau richtig. Nach dem Absturz eines Macs fällt es Benutzern oftmals schwer, ihre verlorenen Inhalte zurückzuholen. Um Sie beim Wiederherstellen von Dateien von einem abgestürzten Mac zu unterstützen, haben wir diese ausführliche Anleitung verfasst. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie Dateien von einem abgestürzten Mac wiederherstellen und wie Sie verhindern, dass Ihr Mac erneut abstürzt.

Wie jedes andere System kann auch Ihr Mac aus unterschiedlichen Gründen abstürzen. Hier sind ein paar davon:

Teil 1: Wie Sie Dateien von einem abgestürzten Mac wiederherstellen

Falls Ihr Mac abgestürzt ist und Sie wichtige Dateien nicht mehr finden können, machen Sie sich keine Sorgen – wir haben eine einfache Lösung für Sie. Stellen Sie Dateien von einem abgestürzten Mac wieder her, indem Sie auf Recoverit Data Recovery setzen. Dieses besonders praktisches Tool können Sie zum Wiederherstellen Ihrer Fotos, Videos, Dokumente, Archive, E-Mails und mehr verwenden. Dank seines schnellen und tief scannenden Algorithmus erfüllt es Ihre Anforderungen ohne Umstände.

Das Tool besitzt die höchste Erfolgsrate der gesamten Branche und funktioniert auf jeder wichtigen Mac-Version. Egal, ob Ihr Mac mit einer Malware infiziert wurde oder ob Sie Ihre Daten versehentlich gelöscht haben. Sie können Ihre Dateien auf dem Mac sofort wiederherstellen.

Mac Datenrettung

Ihre sichere und zuverlässige Mac-Datenrettungssoftware

  • Effektives, sicheres und vollständiges Wiederherstellen verlorener oder gelöschter Dateien, Fotos, Audiodateien, Musik und E-Mails von jedem Speichermedium.
  • Unterstützt die Datenwiederherstellung aus dem Papierkorb, von Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks, Digitalkameras und Camcordern.
  • Unterstützt das Wiederherstellen von Daten, die durch plötzliches Löschen, Formatieren, Festplattenbeschädigungen, Virenangriffe oder Systemabstürze in unterschiedlichen Situationen verloren gegangen sind.

Wenn Sie Dateien von einem abgestürzten Mac wiederherstellen möchten, können Sie das Recoverit Data Recovery-Tool nutzen und sich einfach an den folgenden Ablauf halten.

  1. Geben Sie den Speicherort an, an welchem Sie nach Ihren Daten suchen möchten. Hierbei kann es sich um jedes interne Laufwerk und jede externe Festplatte usw. handeln. Klicken Sie auf den „Start“-Knopf, um nach dem Vornehmen Ihrer Auswahl einen Scan zu starten.
  2. Dateien vom Mac wiederherstellen

  3. Die Anwendung führt nun einen Komplett-Scan durch und zeigt die wiederhergestellten Inhalte an. Der „Komplett-Wiederherstellung“-Modus dringt tief in Ihren abgestürzten Mac vor und sucht dort nach verlorenen oder gelöschten Dateien.
  4. Tiefescan der Mac-Festplatte

  5. Im Anschluss an den Tiefenscan können Sie sich eine Vorschau Ihrer wiederhergestellten Dateien ansehen. Dann können Sie einfach die wiederherzustellenden Dateien auswählen und auf den „Wiederherstellen“-Knopf klicken.
  6. Daten von der Mac-Festplatte wiederherstellen

Teil 2: Wie Sie Abstürze und Einfrieren vermeiden

Wenn Sie auf die Recoverit Datenrettungssoftware setzen, können Sie Dateien von einem abgestürzten Mac problemlos wiederherstellen. Lesen Sie am besten die folgenden Expertenratschläge, um diese unerwünschte Situation zu vermeiden.

Arten von Abstürzen und Freezes

Bei jedem Mac-Absturz kann es sich entweder um einen Anwendungsabsturz oder um einen Systemabsturz handeln. Anwendungen stürzen in der Regel ab, wenn sie nicht mehr funktionieren oder die Arbeit einstellen. Solche Abstürze können Sie beheben, indem Sie das Schließen der Anwendung erzwingen (indem Sie die Tasten Option, Esc und Command gleichzeitig drücken).

Systemabstürze sind schwieriger zu beheben und können drastische Auswirkungen auf Ihren Mac haben (z.B. in Form von Datenverlust). Hierzu kommt es normalerweise, wenn Ihr Mac aufgrund zu wenig freiem temporären Speicher nicht mehr reagiert. Der beste Weg zum Beheben dieses Problems ist ein Neustart des Mac.

Wie Sie Abstürze und Einfrieren vermeiden

Wenn Sie diesen umfassenden Beitrag gelesen haben, können Sie Dateien von einem abgestürzten Mac nun sicherlich ohne große Probleme wiederherstellen. Zusätzlich können Sie sich an diese Vorschläge halten, um Abstürze Ihres Systems zu vermeiden. Installieren Sie unbedingt das Recoverit Datenrettungstool auf Ihrem Mac. So können Sie eine Mac Datenwiederherstellung durchführen, falls Ihre Daten einmal verloren gehen oder gelöscht werden, und Sie erhalten sofortige Unterstützung.

Hinweis: Wiederherstellen verlorener Mac-Daten unter Mac OS X 10.13 (High Sierra)

Aufgrund der neuen Anforderungen von Mac OS High Sierra (Mac OS 10.13) haben nicht mehr alle Apps Zugriff auf das interne Systemlaufwerk. Falls Sie verlorene Daten unter Mac OS 10.13 vom internen Systemlaufwerk wiederherstellen möchten, deaktivieren Sie bitte zunächst den „Systemintegritätsschutz“.

Wie deaktivieren Sie den „Systemintegritätsschutz“? Bitte folgen Sie den nachstehenden Schritten.

schritt 1

Schritt 1Starten Sie Ihren Mac neu und halten Sie die Tasten „Command + R“ zugleich gedrückt, wenn Sie den Startton hören. Hiermit starten Sie OS X im Wiederherstellungsmodus.

schritt 2

Schritt 2Sobald der Bildschirm „OS X-Dienstprogramme“ zu sehen ist, öffnen Sie das „Dienstprogramme“-Menü am oberen Bildschirmrand und wählen Sie „Terminal“.

schritt 3

Schritt 3Geben Sie im „Terminal“-Fenster „csrutil disable“ ein und drücken Sie die „Enter“-Taste. Starten Sie Ihren Mac nun neu.

Das könnte dir auch gefallen

Classen Becker

staff Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Datenwiederherstellung für Mac | Wie Sie Dateien von einem abgestürzten Mac wiederherstellen
Top