Wie Sie Ihr Android-Telefon und Tablet neu starten

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: Android wiederherstellen • Proven solutions

Es ist ungewöhnlich, dass auf Android-Geräten von Zeit zu Zeit zu Probleme auftreten. Es könnte sein, dass Apps länger brauchen, bis sie gestartet sind oder ein Teil des Betriebssystem nicht richtig funktioniert. Es könnte auch sein, dass das Gerät einfach nicht optimal läuft.

In vielen Fällen wird ein Neustart diese Probleme ganz einfach beheben. Das Problem dabei ist, dass manchmal Probleme mit dem Neustartvorgang an sich auftreten. In diesem Artikel werden wir uns verschiedene Möglichkeiten anschauen, mit denen Sie Ihr Gerät neustarten können, und was zu tun ist, wenn der Neustart nicht funktioniert 

dr.fone - Wiederherstellen (Android)

Die weltweite Nummer 1 bei Wiederherstellungssoftware für Android-Smartphones und -Tablets.

  • Stellen Sie Android-Daten wieder her, indem Sie Ihr Android-Telefon & -Tablet direkt scannen.
  • Sehen Sie sich eine Vorschau der wiederherstellbaren Dateien auf Ihrem Android-Telefon & -Tablet an und stellen Sie sie selektiv wieder her.
  • Unterstützt verschiedene Dateitypen wie WhatsApp, Nachrichten & Kontakte, Fotos & Videos, Audiodateien & Dokumente.
  • Unterstützt mehr als 6000 Android-Gerätemodelle & verschiedene Android-Betriebssysteme
Verfügbar auf: Windows Mac

Teil 1. Wie Sie Ihr Android-Telefon neustarten, wenn es eingefroren ist

Der einfache Neustart Ihres Geräts kann helfen, um Ihr eingefrorenes Gerät wieder zum Laufen zu kriegen. Aber was, wenn Sie das Gerät neustarten müssen, es aber überhaupt nicht reagiert?  In diesem Fall müssen Sie wohl einen Neustart Ihres Gerätes erzwingen.

Schritt 1: Halten Sie den Power-Button und den "Lautstärke erhöhen"-Button gedrückt bis der Bildschirm Ihres Geräts schwarz wird.

Android-Gerät neu starten

Schritt 2: Schalten Sie das Telefon wieder ein, indem Sie erneut den Power-Button drücken. Das sollte Ihr Gerät sicher neustarten.

Wenn der "Lautstärke erhöhen"-Button nicht funktioniert, probieren Sie den "Lautstärke verringern"-Button. Sollte das auch nicht klappen, schauen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Telefons nach den richtigen Buttons.

Wenn das Gerät vollständig eingefroren ist und einen tauschbaren Akku hat, kann das Entfernen der Batterie der einfachste Weg sein, um einen Neustart zu erzwingen.

Teil 2. Wie Sie Ihr Android-Gerät vom Computer aus neustarten

Manchmal müssen Sie Ihr Android-Gerät auf andere Arten neustarten und die Nutzung Ihres Computers dafür ist eine dieser Arten.

Schritt 1: Laden Sie von der Android-Entwicklerseite das Android System Development Kit herunter. Rechtsklicken Sie das Zip-Archiv und wählen Sie "Alles extrahieren". Klicken Sie dann auf "Durchsuchen" und wählen Sie den Ordner C:\Programme. Bennen Sie die Datei für einfacheren Zugriff um.

Schritt 2: Rechtsklicken Sie auf "Computer" und wählen Sie "Eigenschaften". Als nächstes klicken Sie auf "Erweiterte Systemeinstellungen" und wählen "Umgebungsvariablen" im sich öffnenden Fenster.

Schritt 3: Klicken Sie im Systemvariablen-Fenster auf "Pfad" und "Bearbeiten". Die Pfad-Variable wird ausgewählt werden, wenn sich das Systemvariablen-Bearbeiten-Fenster öffnet. Sie müssen auf Ihrer Tastatur auf "Ende" drücken, um den Mauszeiger ans Ende der Auswahl zu bewegen. Tippen Sie nicht, während der Pfad ausgewählt ist. Wenn Sie das tun, werden Sie den ganzen Pfad löschen.  

Schritt 4: Tippen Sie C:\Programme\Android\ADT\sdk\platform-tools und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Schritt 5: Platzieren Sie Ihren Mauszeiger in der rechten oberen Bildschirmecke und klicken Sie auf "Suchen". Tippen Sie "cmd" ein und klicken Sie auf das Programmsymbol in den Suchergebnissen. Das wird die Eingabeaufforderung starten.

Schritt 6: Schalten Sie Ihr Android-Gerät ein und verbinden Sie es per USB-Kabel mit dem PC. Tippen Sie "adb shell" und drücken Sie "Enter". ADB wird das Gerät verbinden. Tippen Sie dann "-Wipe_data" und drücken Sie "Enter".

Ihr Gerät wird in den Wiederherstellungsmodus neustarten und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Teil 3. Wie Sie Ihre Android-Geräte ohne Power-Button neustarten

Wenn der Power-Button Ihres Geräts kaputt ist oder nicht richtig funktioniert, gibt es zahlreiche Wege, auf denen Sie Ihr Gerät ohne die Benutzung des Power-Buttons neustarten können. Wir schauen uns ein paar der effektivsten Methoden unten an.

Methode 1: Versuchen Sie einige andere Tasten auf Ihrem Telefon

Es gibt einige Problemlösungsprozesse, die Sie versuchen können, wenn Ihr Power-Button nicht funktioniert. Einige davon beinhalten:

Lassen Sie jemand anderen Ihr Gerät anrufen. Manchmal kann diese ganz einfache Aktion den Bildschirm anschalten und Ihnen so Zugang zu Ihrem Gerät gewähren.

Das Anschließen Ihres Telefons an eine Ladestation kann Ihr Gerät ebenso einschalten.

Halten Sie den Kamera-Button gedrückt, wenn Ihr Telefon über einen solchen verfügt. Dies wird die Kamera-App starten, die Sie dann beenden können, um auf andere Funktionen des Telefons zuzugreifen.

Methode 2: Nutzen Sie eine App

Laden Sie die Power Button to Volume Button App herunter und installieren Sie sie. Es erfordert keinen Root-Zugang, aber Sie müssen Administratorrechte vergeben. Die App tut genau das, was der Name schon sagt. Es ermöglicht dem Lautstärke-Regler als Power-Button zu fungieren und so Ihr Gerät einzuschalten.

Android-Gerät neu starten

Gravity Unlock ist eine weitere App, die nützlich sein könnte. Sie benutzt Gerätesensoren, um die Ausrichtung des Geräts zu erkennen und schaltet das Gerät ein, wenn Sie es halten. Wenn Sie das Gerät auf einer flachen Oberfläche platzieren, schaltet sich der Bildschirm automatisch aus.

Android-Gerät neu starten

Methode 3: Suchen Sie eine permanente Lösung

Wenn Ihr Gerät noch ein Garantiefall ist, können Sie es reparieren lassen, indem Sie es an den Laden schicken, wo Sie es gekauft haben. Sie können auch einen Power-Button für Ihr Gerät von verlässlicher Quelle kaufen und ihn ersetzen lassen.

Teil 4. Wie Sie auf Ihren Android-Geräten einen Hard Reboot durchführen

Bevor wir uns anschauen, wie Sie einen Hard Reboot auf Ihrem Gerät durchführen, ist es wichtig, zwischen einem Reset und einem Reboot zu unterscheiden. Die meisten Leute verwechseln diese beiden. Der einfachste Weg zu unterscheiden, ist, dass ein Reboot Ihr Gerät neustartet und ein Reset alle Daten auf Ihrem Gerät löscht.

Ein Hard Reboot beinhaltet oft das Entfernen des Akkus aus Geräten, aus denen der Akku entfernt werden kann. Bei Geräten, bei denen der Akku nicht entfernbar ist, müssen Sie diesen Vorgang simulieren. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um dies zu tun.

Schritt 1: Schalten Sie das Gerät ein.

Schritt 2: Halten Sie den Power-Button und einen der Lautstärke-Regler (probieren Sie im Zweifelsfall beide aus) gleichzeitig gedrückt, bis der Bildschirm ausgeht und Sie die Neustart-Animation sehen.

Teil 5. Wie Sie das Android-System neustarten

Um das System Ihres Geräts neuzustarten, müssen Sie zuallererst einen Hard Reset durchführen und dann "Reboot System" in den angezeigten Optionen auswählen. Hier zeigen wir Ihnen wie:

Schritt 1: Drücken Sie die erforderlichen Tasten, um Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen. Die nötigen Tasten sind von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Bei Samsung-Geräten sind diese zum Beispiel "Lautstärke erhöhen" + Home + Power und bei Geräten mit Kamera-Buttons sind sie meist "Laustärke erhöhen" + Kamera-Button. Schauen Sie in die Bedienungsanleitung Ihres Geräts, um die richtigen Buttons herauszufinden.

Schritt 2: Sobald Sie die Buttons loslassen, wenn sich das Gerät einschaltet, sollten Sie das folgende Bild sehen.

Android-Gerät neu starten

Schritt 3: Drücken Sie die Lautstärke-Regler (erhöhen und verringern), um den Wiederherstellungsmodus auf dem Bildschirm erscheinen zu lassen.

Android-Gerät neu starten

Schritt 4: Drücken Sie als nächstes den Power-Button, um das Gerät im Wiederherstellungsmodus neuzustarten. Sie sollten unten angezeigtes Bild sehen.

Android-Gerät neu starten

Schritt 5: Drücken Sie den "Lautstärke erhöhen"-Button während Sie den Power-Button gedrückt halten, bis Sie das Wiederherstellungsmenü sehen. Wählen Sie “Reboot System now”, um das Android-System neuzustarten.

Android-Gerät neu starten

Teil 6. Was tun, wenn Android nicht neustarten kann?

Es kommen hin und wieder Situationen vor, in denen sich Ihr Gerät weigert neuzustarten - ganz egal, was Sie probieren. Wir haben ein paar der am häufigsten auftretenden zusammengefasst und liefern jeweils eine Lösung.

1. Wenn der Akku vollkommen leer ist

Manchmal, wenn Sie Ihren Akku komplett leer werden lassen, verweigert sich das Gerät zu reagieren, wenn Sie den Power-Button drücken. In dem Fall ist die Lösung sehr einfach. Probieren Sie nicht, es anzuschalten, direkt nachdem Sie es an der Stromquelle angeschlossen haben. Lassen Sie es erst für ein paar Minuten aufladen.

2. Wenn das Gerät einfriert

Das Android Betriebssystem kann manchmal einfrieren und reagiert dann nicht mehr. Wenn das Gerät voll aufgeladen ist, sich der Bildschirm aber nicht einschalten will, weil das Gerät eingefroren ist, können Sie dies einfach beheben, indem Sie den Akku aus dem Gerät nehmen, wenn der Akku austauschbar ist. Sie können auch einen Hard Reboot, wie in Teil 4 oben beschrieben, durchführen.

3. Android stürzt ab oder friert ein, direkt nachdem der Startvorgang beginnt

Wenn das System abstürzt, während Sie sich mitten im Startvorgang befinden, kann Ihr Gerät vielleicht im Wiederherstellungsmodus starten. Um das Problem zu beheben, wählen Sie im Wiederherstellungsmenü die Option "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen".

4. Wenn das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen fehlschlägt

Wenn Sie das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen probieren, um Ihr Neustartproblem in den Griff zu kriegen, und das fehlschlägt, müssen Sie wohl oder übel Ihr Android Betriebssystem wiederherstellen. Das kann abhängig von Ihrem Gerät einfach oder schwierig werden. Suchen Sie im Internet nach dem Namen Ihres Gerätes und "Firmware neuinstallieren", um Anweisungen zu finden, wie Sie dies tun können.

5. Das Gerät wechselt nicht in den Wiederherstellungsmodus

In diesem Fall müssen Sie die laufende Custom ROM, die Sie vorher genutzt haben, flashen und dann einen Neustart probieren. Dieses Problem resultiert oft daraus, dass die falsche Custom ROM auf Ihr Gerät geflasht wurde.

Das Neustarten Ihres Android-Geräts kann einfach sein oder selbst Probleme verursachen. Wir hoffen, dass Ihnen die ganzen Informationen, die wir bereitgestellt haben, bei Ihren Problemen helfen.

0 Comment(s)
Home > Ressourcen > Android wiederherstellen > Wie Sie Ihr Android-Telefon und Tablet neu starten