Die Top 6 Musik Manager für Android

Musik auf seinem Handy zu haben ist eigentlich ein Muss. Egal ob man gerade beim Sport ist, faulenzt oder im Bett liegt: Musik wird überall gehört. Klar, dass man hier einen anständigen Manager braucht, um seine Stücke auch richtig zu organisieren, am besten mit Bildern, Infos und einer richtigen Sortierung. Dies kann man entweder direkt auf seinem Android Gerät machen oder erst über den PC, durch verschiedene Programme. Dementsprechend stellen wir zuerst eines der nützlichsten Programme zum Übertragen von Musik auf sein Handy vor: Wondershare MobileGo für Android. Danach können Sie zwischen fünf Apps die direkt auf dem Smartphone installiert werden aussuchen.

Teil 1. Wondershare MobileGo für Android

mobilego

Mit Wondershare MobileGo für Android können Sie kinderleicht Musik auf Ihr Android Handy übertragen. Zuallererst müssen Sie das Programm zuerst herunterladen und dann einfach installieren. Haben Sie das gemacht, können Sie Ihr Smartphone anschließen. Dieses sollte automatisch erkannt werden, wonach Sie dann einfach links „Musik“ anklicken können und von da Ihre Musikbibliothek auf dem PC rüber transportieren können. Einfach die gewünschten Titel auswählen und dann übertragen. Das geht nicht nur einfach, sondern auch sehr schnell und ist sicher. Sind sie einmal auf dem Gerät, können Sie jetzt über eine der nachfolgenden Apps organisiert und nach Belieben angepasst werden.

Download Win Version

Teil 2. N7player Music Player

N7player Music Player

Der n7player Music Player wird unter Android Fans als momentan beste erhältliche App gehandelt. So können Sie hier nicht nur Ihre Musik schön organisieren und sortieren, sondern kriegen auch massig Extras. Covern können runtergeladen werden, einzelne Stücke in Kategorien eingeteilt und vieles mehr. Dank einem leicht verständlichen und gut designten Interface findet man sich hier sofort zurecht und kann eine große Anzahl an Möglichkeiten ausschöpfen.

Nach dem ersten Start der App lädt er erst einmal Cover für alle Musikdateien die man drauf hat und sortiert das Ganze dann chronologisch. Das Herunterladen geht nicht nur schnell, sondern er findet auch so gut wie alle Cover. Ist man damit fertig, kann man sofort mit dem Hören loslegen. Tracks können entweder nach Cover-Art oder einfach nach Namen ausgewählt werden. Ganz besonders toll: Mit dem mitgelieferten Equalizer und Bassboost kann man so noch einmal einiges aus seinem Gerät herausholen. Viele Nutzer berichten von einem verbesserten Hörerlebnis.

Download-Adresse: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.n7mobile.nplayer

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Teil 3. DoubleTwist Music Player

DoubleTwist Music Player

Der doubleTwist Music Player bringt neben einem normalen Audioplayer einiges an Extras mit, die ihn ebenfalls zum Anwärter auf den besten Abspieler für Android machen. So kann er Cover runterladen und sortiert diese sehr schön in einem schick gegliederten Interface. Links an der Seite gibt es dazu eine Balken, über den man seine Inhalte sortieren kann, beispielsweise nach Album, Artist oder Genre.

Ein sehr großes Plus ist aber, dass er nicht nur als Musik Player, sondern aber auch als Podcast Manager und als iTunes Sync App benutzt werden kann. Das heißt, dass Sie auch via iTunes Musikbibliotheken auf Ihr Smartphone übertragen können. Das Beste dabei: Das geht sehr einfach, erfordert keine Installation von weiteren Treibern oder ähnlichem und ist auch für Anfänger kein Problem. Die App ist darüber hinaus kostenlos.

Download-Adresse: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.doubleTwist.androidPlayer

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Teil 4. MediaMonkey Beta

MediaMonkey Beta

MediaMonkey Beta richtet sich eher an die Musikliebhaber unter Ihnen, als diejenigen, die einfach nur mal eben ein bisschen Musik hören möchten. Denn mit dieser App können Sie ganz einfach Ihre Bibliothek zwischen Windows und Android synchronisieren, sortieren und so darstellen, wie Sie sie haben möchten. Darüber hinaus können unendlich viele Playlists erstellt werden, die dann ebenfalls mit Geräten im selben Netzwerk getauscht werden können. Allen voran wendet sich das Programm an Menschen mit einer sehr großen Musikbibliothek, um diese richtig managen zu können.

Dementsprechend können Dateien als Favoriten gespeichert werden und sogar über UPnP/DLNA Server getauscht, abgespielt und runtergeladen werden. Wer will, darf sich auch zu seinen Liedern die Lyrics anzeigen lassen, falls man mal mitsingen möchte beispielsweise. Laut Angaben der Entwickler ist die App außerdem mit Third-Party Radios kompatibel.

Download-Adresse:https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ventismedia.android.mediamonkeybeta

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Teil 5. Audionet Music Manager

Audionet Music Manager

Der Audionet Music Manager ist dafür gedacht, Musik über UPnP-Server zu verwalten, auf dem Gerät zu speichern und schicke Playlists für alle Begebenheiten zu erstellen. Er kann komplett über das Tappen gesteuert werden und der Nutzer muss kaum etwas machen, um wirklich alles kontrollieren zu können. Sie können verschiedene Einstellungen an ihrer Bibliothek vornehmen, Lautstärke einstellen, Equalizer nutzen und so einiges rausholen. Außerdem können Sie mit der App auch andere Geräte im Haus kontrollieren, die über den UPnP-Server gesteuert sind und darüber dann die Lautstärke einstellen, Bookmarks setzen und ähnliche Steuerungen vornehmen. Dabei reicht es meistens zu Tappen oder einfach nur zu Wischen. Die Entwickler wollten, dass man möglichst einfach interagieren kann, ohne großartig tippen zu müssen, sondern dass man sofort seine Musik genießen kann.

Download-Adresse: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.audionet.rcp.android.trial

Bewertung: 3.5 von 5 Sternen

Teil 6. Orpheus Music Player

Orpheus Music Player

Der Orpheus Music Player ist der einzige Manager in dieser Liste der Geld kostet. Aber mit gerade Mal 71 Cent ist das nicht allzu viel. Darüber hinaus hat er ein sehr schönes und benutzerfreundliches Interface, welches sofort ins Auge sticht. Was ihn aber besonders abhebt ist die Stimmerkennung. Sie können hier per Ansage Ihrer Stimme bestimmte Stücke suchen, lauter/leiser machen und ähnliche Befehle geben. Außerdem liefert es eine Handvoll Widgets um die Musik nicht nur auf dem Home-, sondern auch auf dem Lockscreen darzustellen. Nutzern wird ganz besonders das schicke Design auffallen, mit dem man sehr schnell in seiner Bibliothek hin und herwechseln kann, ohne großartig suchen zu müssen. Ob es am Ende aber den Preis rechtfertig, wenn man Alternativen wie beispielsweise den n7 Player hat, muss jeder selber entscheiden.

Download-Adresse:https://play.google.com/store/apps/details?id=org.opensilk.music

Bewertung: 3 von 5 Sternen

Fazit: Die wahrscheinlich beste App in dieser Kategorie ist der SpotMarker Pro. Hier können Sie ohne Probleme Orte vermerken, diese über Routenplanung erneut finden und eben Fotos oder Notizen hinzufügen. Lustig ist natürlich der WIFI Manager, der einem genau anzeigt, wo WiFi Netzwerk sind, mit denen man sich verbinden kann und automatisch das Smartphone verbindet. Die Finger sollte man von den ersten beiden vorgestellten lassen. So sind sie zwar nette Apps, liefern aber nicht das, was der SpotMarker Pro kann.

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für Android

Dr.Fone für Android

(Android Daten wiederherstellen)

Stellen Sie verlorene oder gelöschte Kontakte, Textnachrichten, Fotos, WhatsApp-Nachrichten, Audio-Dateien, Videos, Dokumente und vieles mehr wieder her.

MobileGo

MobileGo

(Android Geräte manager)

MobileGo ist Ihre 1-Stop-Lösung, die es Ihnen erlaubt, Ihren gesamten mobilen Lifestyle an einem komfortablen Ort zu verwalten.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top