Die Top 5 der besten Android Boot Manager Applikation

Mit Boot Managern kann man sehr viel anstellen: Möchten Sie verschiedene Android-Versionen auf Ihrem Gerät haben? Oder einfach nur verschiedene Kernels ausprobieren, die für verschiedene Funktionen ausgelegt sind? So eignet sich der eine Kernel besser für das Musik hören, bei dem anderen läuft aber alles schneller. Damit Sie nicht ständig entscheiden und hin und her installieren müssen, gibt es Boot Manager. Die nehmen Ihnen diese Arbeit ab und sorgen obendrein noch dafür, dass man auch verschiedene Roms installieren kann, so dass das Smartphone ein anderes Aussehen bekommt. Wir haben fünf dieser Boot Manager aufgelistet und erklären Ihnen direkt, wie Sie sie am besten benutzen.


Teil 1: Boot Manager Lite

Boot Manager Lite

Der Boot Manager Lite ist mit der ersten Manager, der es schafft mehrere Roms und Kernels auf der SD-Karte zu installieren und dafür sorgt, dass man als Benutzer zwischen ihnen immer hin und herwechseln kann – je nachdem, was man gerade haben möchte. Außerdem kann man hier auch Themes installieren, wodurch das eigene Smartphone dann ein komplett anderes aussehen bekommt. Ein weiterer Vorteil ist die einfache Handhabung, das schnelle Laden und das Sichern vom originalen Image, wodurch man keine Sorge haben muss, dass man durch die Installation irgendetwas kaputt macht.

Die Benutzung ist auch für Anfänger einfach gehalten, so dass man nicht viel Falsch machen kann: Sobald Sie eine bestimmte Rom haben, die Sie installieren möchten, öffnen Sie Boot Manager Lite, wählen die Rom über „Durchsuchen…“ aus und klicken dann nur noch auf „Boot Rom“. Selbstredend können Sie hier auch festlegen, ob diese Standardmäßig geladen werden soll oder nur, wenn Sie es wünschen. Sehr nützlich: Sie können auch festlegen, dass sie nach einem Neustart vom Handy immer wieder wählen müssen, welche Rom gestartet werden soll.

Download-Adresse: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.drx2.bootmanager.lite

Bewertung: 4 von 5 Sternen


Teil 2: Boot Menu Manager

Boot Menu Manager

Der Nachteil an vielen Boot Managern: Sie funktionieren nur für ein bestimmtes Smartphone. So auch der Boot Menu Manager der hauptsächlich auf Motorola Razr/Droid Razr ausgelegt ist. So kann man ihn zwar auch auf anderen Android-Geräten nutzen, empfohlen wird dies aber nicht. Außerdem wird er schon seit 2013 nicht mehr unterstützt. Dafür bringt er aber trotzdem sehr viele nützliche Optionen mit, die das Booten von verschiedenen Roms stark erleichtern. Wer also mutig ist und ein wenig Wissen mitbringt, sollte trotzdem einmal reinschauen.

Um eine neue Rom zu laden, muss man die App lediglich öffnen und kann dann über „Switch System“, „Install zip package“ und „Firmware flashing“ neue Roms und Kernel installieren. Auch hier wird dann ein Backup gemacht, so dass man keine Sorge haben muss, sich etwas zu zerschießen.

Download-Adresse: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.projectlense.bootmenu.manager

Bewertung: 3 von 5 Sternen

Teil 3: SwitchMe Multiple Accounts

SwitchMe Multiple Accounts

Bei SwitchMe Multiple Accounts handelt es sich nicht um einen Boot Manager per se, trotzdem aber um ein hilfreiches Tool, wenn man zwischen verschiedenen Roms hin und herwechselt. Hier können Sie nämlich verschiedene Profile anlegen, die alle eigene Einstellungen, Apps und Daten haben. Gerade wenn Sie des Öfteren mal die Kernels austauschen, kann so genau festgelegt werden, was nur auf dem einen Image und was nur auf dem anderen Image funktionieren soll. Sehr hilfreich, wenn man also nur bestimmte Funktionen benutzen möchte.

Die Einstellungen sind schnell gemacht: Klicken Sie auf ein Profil und stellen dann ein, was dieses Profil kann. Danach können Sie es einfach laden und haben quasi ein komplett leeres Image vor sich, welches Sie selber mit Apps und Einstellungen füllen können.

Download-Adresse: https://play.google.com/store/apps/details?id=fahrbot.apps.switchme

Bewertung: 3 von 5 Sternen

Teil 4: MultiROM Manager

MultiROM Manager

Der MultiROM Manager hat ein ähnliches Problem wie der Boot Menü Manager: Er wurde ausschließlich auf Nexus Geräte ausgelegt. Auch hier heißt es nicht, dass man sie nur auf diesen Geräten nutzen kann, es wird aber definitiv empfohlen. Mit dem MultiROM Manager kann man verschiedene Kernels und Roms installieren und dementsprechend dann andere Images auf dem Smartphone laufen lassen. Das funktioniert sehr gut, ist für Anfänger aber weniger geeignet, da die App einiges an Wissen voraussetzt.

Wenn man beispielsweise einen anderen Kernel installieren möchte, muss man die App starten und von dort erst einmal die Rom oder den Kernel raussuchen. Das geschieht über das „Papier“-Symbol. Danach wählt man die gewünschte Rom aus und klickt auf „Install“. Wer nicht genau weiß, was er da installiert oder wie er das macht, sollte besser die Finger von lassen.

Download-Adresse: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.tassadar.multirommgr

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Teil 5: AutoStarter


AutoStarter

Der AutoStarter ist kein Boot Manager im klassischen Sinne, aber ein sehr gute Ergänzung dazu. Hier können Sie nämlich festlegen, welche Applikationen direkt beim Starten des Systems mit starten sollen. Allen voran ist das hilfreich bei Apps, die sonst eben nicht direkt dabei sind – beispielsweise E-Mail oder Social Media Programme. Das ist dann besonders hilfreich, wenn man zwischen verschiedenen Roms und Kernels hin und herwechselt und nicht immer per Hand die Apps von neu öffnen will.

Der AutoStarter ist dabei ganz einfach einzustellen: Klicken Sie die geüwnschen Apps an, die nach dem Boot mitstarten sollen und speichern Sie es ab. Das war es schon.

Download-Adresse: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.defim.apk.autostarter

Bewertung: 3 von 5 Sternen

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für Android

Dr.Fone für Android

(Android Daten wiederherstellen)

Stellen Sie verlorene oder gelöschte Kontakte, Textnachrichten, Fotos, WhatsApp-Nachrichten, Audio-Dateien, Videos, Dokumente und vieles mehr wieder her.

MobileGo

MobileGo

(Android Geräte manager)

MobileGo ist Ihre 1-Stop-Lösung, die es Ihnen erlaubt, Ihren gesamten mobilen Lifestyle an einem komfortablen Ort zu verwalten.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top