Android-Telefonen und -Tablets: Fotos wiederherstellen

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: Android wiederherstellen • Proven solutions

Waren Sie schon einmal in der Situation, dass Sie in der Eile oder aus Versehen etwas Wichtiges auf Ihrem Telefon gelöscht haben und Sie die Datei am unbedingt von Ihrem Telefon wiederherstellen wollten? Falls Ihnen das gerade passiert ist, haben Sie keinen Grund zur Panik, denn hier finden Sie einen Weg, um alle diese Fotos, die Sie von Ihrem Telefon gelöscht haben, mit der Hilfe von Wondershare Dr. Fone für Android zurückzubekommen. Hier erfahren Sie, wie und warum sich Fotos auf Android-Telefonen wiederherstellen lassen. Falls Sie ein Android-Telefon oder -Tablet besitzen, brauchen Sie Dr. Fone für Android, die Nr. 1 Datenwiederherstellungs-App für Android.

Teil 1: Warum kann man Fotos von Android-Geräten wiederherstellen?

Gelöschte Fotos lassen sich auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet wiederherstellen, wenn Sie schnell handeln. Wenn Ihre Fotos gelöscht werden, werden sie nicht wirklich sofort von Ihrem Telefon entfernt, sondern nur der Index, der auf die Daten zeigt, wird gelöscht. Das bedeutet, dass die tatsächlichen Bilddaten an Ort und Stelle bleiben, solange sie nicht überschrieben werden. Daher ist es sehr wichtig, dass keine App und keine Aktualisierung während dieser Zeit installiert wird und Sie nichts unternehmen, was neue Daten zum Gerät hinzufügt, wie ein Bild oder ein Video aufzunehmen. Am besten verwenden Sie Ihr Telefon nicht, bis die Fotos wiederhergestellt sind, ansonsten werden die gelöschten Daten im Speicher des Telefons überschrieben und die Dateien sind für immer verloren. Dies lässt sich verhindern, indem Sie die mobile Datenverbindung und die Funknetzwerkverbindung Ihres Telefons abschalten.

Teil 2: Wie stellen Sie Dateien von Android-Telefonen und -Tablets wieder her?

Um Fotos von Android-Telefonen und -Tablets wiederherzustellen, benötigen Sie eine Drittanbieter-Software, die Ihnen beim Wiederherstellen verlorener Daten helfen kann. Wondershares Dr. Fone ist die effizienteste und beliebteste Software, die Ihnen beim Wiederherstellen aller Ihrer Lieblingsfotos helfen kann, die versehentlich gelöscht worden sind. Dr.Fone - Android Datenrettung ist unter Windows und Mac verfügbar, ebenso im Google Play Store.

Dr.Fone - Android Datenrettung

Die weltweite Nummer 1 bei Wiederherstellungssoftware für Android-Smartphones und -Tablets.

  • Stellen Sie Samsung-Daten wieder her, indem Sie Ihr Android-Telefon & -Tablet direkt scannen.
  • Sehen Sie sich eine Vorschau der wiederherstellbaren Dateien auf Ihrem Android-Telefon & -Tablet an und stellen Sie selektiv wieder her.
  • Unterstützt verschiedene Dateitypen einschließlich WhatsApp, Nachrichten & Kontakte, Fotos & Videos, Audiodateien & Dokumente.
  • Unterstützt mehr als 6000 Android-Gerätemodelle & verschiedene Android-Betriebssysteme.
Verfügbar auf: Windows Mac Google Play

Und so geht es:

1. Laden Sie Wondershare Dr. Fone auf Ihren Mac oder PC herunter. Installieren Sie es und registrieren Sie sich.

2. Nun sehen Sie den unten dargestellten Bildschirm.

Videos unter Android wiederherstellen

3. Verbinden Sie Ihr Telefon mithilfe eines USB-Kabels mit dem Computer

Sie müssen USB-Debugging aktivieren oder die Anfrage akzeptieren, die es Ihrem Computer erlaubt, auf Ihr Telefon zuzugreifen. Dafür müssen Sie den folgenden Anweisungen folgen, die in der Anleitung zu Dr. Fone dargestellt sind.

Videos unter Android wiederherstellen

4. Nun können alle Datentypen wiederherstellen, die für die Wiederherstellung durchsucht werden sollen. Da wir alle unsere Fotos zurück haben wollen, klicken wir auf „Galerie“. Sie können eine oder mehrere davon wählen.

Videos unter Android wiederherstellen

6. Nun können Sie einen Scan-Modus wählen, der gestartet werden soll. Zunächst wird der Standard-Modus empfohlen.

Videos unter Android wiederherstellen

7. Nun beginnt das Programm damit, Ihr Android-Gerät nach gelöschten Fotos zu durchsuchen. Wenn es fertig ist, können Sie sich eine Vorschau der Fotos ansehen und für jede Datei einzeln entscheiden, ob Sie sie auf Ihrem Computer speichern wollen.

Videos unter Android wiederherstellen

8. Stellen Sie danach sicher, dass Sie es sich zu Gewohnheit machen, von Zeit zu Zeit Sicherungen Ihrer wichtigen Daten anzulegen.

Teil 3: Wo auf Ihrem Android-Gerät werden die Bilder gespeichert?

Auf Android-Telefonen werden von Ihnen mit der Kamera aufgenommene Fotos standardmäßig im Telefonspeicher abgelegt. Wenn Sie eine Drittanbieter-Kamera-App nutzen, werden die Fotos in einem Verzeichnis mit dem Namen des Apps abgespeichert. Und falls Sie sich entscheiden, sie auf einer SD-Karte zu speichern, werden die Fotos auf der SD-Karte gespeichert. Manchmal ist der interne Speicher des Telefons wie eine Festplatte partitioniert und wird als SD-Karte oder /sdcard0 emuliert. Doch diese SD-Karte wird von Benutzern oft mit ihrer externen SD-Karte verwechselt. Daher wird die interne SD-Karte der meisten Telefone als sdcard0 angezeigt und der Wechseldatenträger oder die externe SD-Karte wird als sdcard1 dargestellt. Falls Sie etwas aus dem Speicher Ihres Telefons entfernen und es in den externen Speicher verschieben wollen, müssen Sie es vom Telefon oder von sdcard0 verschieben.

Sie haben gesehen, wie einfach es ist, alle diese wertvollen Fotos wiederherzustellen, die Sie versehentlich gelöscht haben. Sie müssen sich wirklich keine Sorgen machen. Sie dürfen einfach nur keine weiteren neuen Daten hinzufügen und keine Apps auf Ihrem Telefon installieren, sondern müssen sofort Wondershare Dr. Fone nutzen, um alle Ihre verlorenen Daten zurückzuholen. Diese Software ist für Android, Mac und Windows verfügbar.

0 Comment(s)
Home > Ressourcen > Android wiederherstellen > Android-Telefonen und -Tablets: Fotos wiederherstellen