Wie Sie Ihr Android-Telefon vollständig säubern

Haben Sie vor, Ihr Android-Telefon zu verkaufen, um ein anderes Telefon zu kaufen? Oder wollen Sie das Telefon einfach neu einrichten? Bevor Sie mit dem Verkauf Ihres aktuellen Android-Telefons fortfahren, sollten Sie sichergehen, Ihre Informationen von dem Telefon zu löschen. Dies ist notwendig, da Sie nicht wissen, was mit dem Telefon passieren und bei wem es landen wird. Im Folgenden finden Sie einen Artikel, der am besten erklärt, wie Sie Ihr Android-Telefon mithilfe zweier unterschiedlicher Methoden vollständig löschen. Die erste Methode basiert darauf, Ihr Android-Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und die zweite Methode setzt auf Wondershare MobileTrans.

Löschen Sie alle Daten, indem Sie das Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist die Wiederherstellung eines elektronischen Geräts auf seine ursprünglichen Einstellungen. Dies versetzt das Telefon in seinen Originalzustand zurück, indem der größte Teil der auf dem Telefon verfügbaren Daten gelöscht und versucht wird, das Gerät in seinen ursprünglichen Herstellerzustand zurückzuversetzen. Doch bevor Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können, sollten Sie es verschlüsseln.

Android-Nutzer glauben vielleicht, dass ihre persönlichen Daten durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sicher gelöscht werden, doch das ist nicht wahr. Der Verschlüsselungsvorgang wird die Informationen auf Ihrem Gerät chiffrieren und, unabhängig von dem Umstand, dass der Löschvorgang nicht alle Daten löscht, wird ein eindeutiger Schlüssel für die Entschlüsselung erzeugt.

Um Ihr Android-Gerät zu verschlüsseln, folgen Sie diesen Schritten.

Schritt 1: Öffnen Sie von Ihrem Android-Menü aus die Einstellungen-App und scrollen Sie hinab zu Sicherheit. Tippen Sie darauf, um die Sicherheitseinstellungen zu öffnen.

Schritt 2: Wählen Sie im Verschlüsselung-Menü „Gerät verschlüsseln“ und aktivieren Sie die Option.

Sie sollten sicherstellen, dass Ihr Telefon mit dem Stromnetz verbunden oder während des Verschlüsselungsvorgangs vollständig aufgeladen ist, was etwa eine Stunde dauert, abhängig von der Datenmenge, die auf dem Gerät gespeichert ist. Lassen Sie Ihr Telefon eingeschaltet, während die Verschlüsselung aktiviert ist. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, öffnen Sie erneut die Einstellungen und prüfen Sie, ob die „Verschlüsselt“-Markierung in den Verschlüsselungsoptionen in den Speicheroptionen des Telefons zu sehen ist.

Nachdem Sie Ihr Telefon verschlüsselt haben, können Sie nun mit dem nächsten Schritt fortfahren, dem „Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ihres Geräts“. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Wiederherstellen der Werkseinstellungen Ihres Android-Geräts:

Schritt 1: Drücken Sie auf dem Hauptbildschirm den Menüknopf und gehen Sie auf Einstellungen.

Schritt 2: Gehen Sie auf den „Allgemein“-Tab und wählen Sie „Sichern und Zurücksetzen“

Wie Sie Ihr Android-Telefon vollständig säubern

Schritt 3: Wählen Sie unten die „Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen“-Option.

Wie Sie Ihr Android-Telefon vollständig säubern

Schritt 4: Tippen Sie unten auf dem Bildschirm „Gerät zurücksetzen“.

Wie Sie Ihr Android-Telefon vollständig säubern

Der Vorgang kann einige Momente in Anspruch nehmen, doch anschließend wird das Telefon sich neu starten und Sie nach Ihren Daten fragen.

Löschen Sie alle Daten mithilfe von Wondershare SafeEraser

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist eine typische Strategie, die normalerweise angewandt wird, wenn Sie Ihr altes Android-Telefon oder -Tablet weitergeben oder verkaufen. Sie glauben vielleicht, dass Sie Ihr Android-Telefon oder -Tablet mithilfe des Zurücksetzens auf die Werkseinstellungen vollständig löschen können, doch das ist falsch. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen löscht nicht alle Daten auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet. Doch es kommt noch schlimmer, denn die dabei gelöschten Daten sind anfällig für Datenwiederherstellungs-Tool und lassen sich ohne Probleme wiederherstellen. Um ein Android-Telefon oder -Tablet vollständig und dauerhaft zu löschen, ist es die beste Wahl, die Unterstützung einer professionellen Android-Löschsoftware wie Wondershare SafeEraser heranzuziehen.

Wondershare SafeEraser ist ein großartiges Tool, das es Ihnen ermöglicht, Ihr Android-Telefon oder Tablet vollständig zu säubern. Nichts kann wiederhergestellt werden, anders als bei einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Wondershare SafeEraser ist die ideale Anwendung zum „Säubern“ von Android- und iOS-Geräten und dafür konzipiert, mithilfe einer Überschreib-Technologie nach Spezifikationen des US-Militärs dauerhaft alle persönlichen Daten vom Gerät zu löschen und diese unwiederherstellbar zu machen. Damit wird das Gerät in seinen Ursprungszustand zurückversetzt, bevor Sie es weiterverkaufen, spenden oder gegen ein anderes eintauschen.

box

Wondershare SafeEraser - Schützen Sie Ihre persönlichen Daten

  • Löschen Sie Ihr Android & iPhone dauerhaft
  • Entfernen Sie gelöschte Dateien auf iOS-Geräten
  • Säubern Sie private Daten auf iOS-Geräten
  • Geben Sie Speicherplatz frei und beschleunigen Sie Ihre iDevices
  • Unterstützt iPhone- (iOS 6.1.6 und neuer) und Android-Geräte (von Android 2.1 bis Android 6.0).


Wie Sie ein Android-Telefon mit Wondershare SafeEraser löschen

Schritt 1: Öffnen Sie Wondershare SafeEraser und verbinden Sie das Android-Telefon mithilfe des USB-Kabels mit dem Computer. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den USB-Debugging-Modus auf dem Telefon aktiviert haben. Nach dem Herstellen der Verbindung wird auf dem Bildschirm Folgendes zu sehen sein.

Wie Sie Ihr Android-Telefon vollständig säubern

Schritt 2: Klicken Sie im Programm auf Alle Daten entfernen. Folgen Sie dann der Anweisung, „Löschen“ zu aktivieren, um den Auftrag zu bestätigen. Klicken Sie auf Jetzt löschen, um fortzufahren.

Wie Sie Ihr Android-Telefon vollständig säubern

Schritt 3: Nun wird das Programm damit beginnen, alle Inhalte von Ihrem Telefon zu löschen, einschließlich Kontakte, Videos, Fotos, Musik, Apps etc.

Wie Sie Ihr Android-Telefon vollständig säubern

Schritt 4: Nachdem der Löschvorgang abgeschlossen ist, tippen Sie auf Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder auf Alle Daten löschen auf dem Telefon, um alle Systemeinstellungen zu löschen. Nun wird Ihr Telefon vollständig gelöscht werden.

Wie Sie Ihr Android-Telefon vollständig säubern

Zusätzliche Tipps

Hier finden Sie einige weitere nützliche Tipps dazu, was Sie tun sollten, bevor Sie Ihr altes Android-Gerät verkaufen oder verschenken.

  1. Sichern Sie Ihre Daten und Einstellungen in Ihr Google-Konto – Dies kann in einer entsprechenden Situation eine große Hilfe sein. Ein Backup auf Ihrem Computer anzulegen ist immer eine gute Idee. Wenn Sie jedoch ein Backup Ihres Android-Geräts auf einem Google-Konto anlegen wollen, gibt dies Ihnen den Vorteil der Mobilität. Sie können außerdem Ihre Daten mithilfe von Drittanbieter-Tools für ein Android-Backup sichern. Dann können Sie alle Ihre Daten und persönlichen Einstellungen mithilfe eines Computers wiederherstellen. Sie sollten alle Daten speichern, die mit Apps, Kontakten, Kalender, Gmail, Google Drive-Dokumenten, Web Browser-Lesezeichen und, nicht zu vergessen, Google+-Fotos und mehr zusammenhängen.
  2. Sichern Sie Fotos und Videos – Dropbox, Flickr und Microsoft OneDrive sind allesamt exzellente Möglichkeiten für Sie, um alle Ihre Fotos und Videos zu sichern, die Sie auf Ihrem Android-Gerät haben. Tatsächlich bietet Ihnen Flickr für Fotos einen riesigen Speicherplatz von 1 TB. Warum machen Sie nicht Gebrauch davon?
  3. Sichern Sie Ihre Texte und Ihren Anrufverlauf – Machen Sie sich Sorgen, all Ihre Nachrichten und Ihren Anrufverlauf zu verlieren? Dann müssen Sie sich keine Sorgen machen, denn nun können Sie eine wunderbare kostenlose Software mit dem Namen SMS Backup+ ausprobieren, die Sie im Google Play Store herunterladen können. Diese wird alle Ihre Texte und Anruflisten in einem Verzeichnis in Ihrem Gmail-Konto sichern.
  4. Die Reaktivierungssperre abschalten – Dies ist ein sehr wichtiger Schritt. Sie sollten die Reaktivierungssperre abschalten, falls Sie sie zuvor aktiviert hatten. Gehen Sie dazu auf Einstellungen > Sicherheit > und deaktivieren Sie dort die Reaktivierungssperre.

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für Android

Dr.Fone für Android

(Android Daten wiederherstellen)

Stellen Sie verlorene oder gelöschte Kontakte, Textnachrichten, Fotos, WhatsApp-Nachrichten, Audio-Dateien, Videos, Dokumente und vieles mehr wieder her.

MobileGo

MobileGo

(Android Geräte manager)

MobileGo ist Ihre 1-Stop-Lösung, die es Ihnen erlaubt, Ihren gesamten mobilen Lifestyle an einem komfortablen Ort zu verwalten.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top