4 Lösungen zur Behebung des „LG G5 schaltet sich nicht ein“-Problems

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: Probleme mit Android • Proven solutions

Smartphones sind längst kein Luxusgut mehr und werden von den Menschen als Notwendigkeit angesehen. LG ist eine renommierte Marke und ihre Telefone können teuer sein. Aber sie sind sehr zuverlässig und daher entscheiden sich viele dafür, sie zu kaufen. Allerdings finden wir auch Nutzer, die nachdrücklich betonen, dass ihr LG G5 sich nicht einschalten lässt. Dies ist derzeit ein häufig auftretendes Problem und betroffene Nutzer fragen sich oft, warum ihr LG-Handy sich nicht einschalten lässt.

Dass sich das LG-Handy nicht einschalten lässt, vor allem das LG G5, ist ein Problem, das kürzlich begonnen hat, viele LG-treue Nutzer zu plagen. Wenn Sie versuchen, Ihr LG-Handy einzuschalten, bleibt der Bildschirm leer, aber die Tasten am unteren Rand leuchten auf. Dies ist extrem merkwürdig und wir sehen tagtäglich Anfragen eingehen, die fragen, was zu tun ist, wenn sich ihr LG G5 nicht einschalten lässt.

Dass sich ein LG-Handy nicht einschalten lässt, ist zu einem globalen Problem geworden. Es ist am besten, dass wir dieses sorgfältig und Schritt-für-Schritt angehen und uns verschiedener Techniken zur Fehlerbehebung bedienen, um das LG-Handy wieder ohne Störungen verwenden zu können.

Teil 1: Gründe dafür, dass das LG G5 sich nicht einschalten lässt.

Was ist das erste, was Sie tun, wenn Sie auf das „LG-Handy lässt sich nicht einschalten“-Problem stoßen? Sie beginnen damit, nach möglichen Lösungen für das Problem, dass sich ihr LG-Handy nicht einschalten lässt, zu suchen, oder? Das ist es, was jeder Nutzer tun würde, und Sie machen nichts falsch. Wir schlagen jedoch vor, dass Sie versuchen, das Problem ein wenig zu untersuchen, damit es in Zukunft nicht mehr auftaucht ‒ und selbst wenn es das tut, werden Sie wissen, warum es aufgetreten ist und wie es angegangen werden muss.

Lassen Sie uns zuerst einmal alle Mythen zum LG G5 klären, die sich nicht auf das Thema beziehen. Dies ist kein Hardwareproblem. Also seien Sie versichert, dass Ihr teures Gerät in Ordnung ist und nicht ersetzt werden muss. Schließen Sie zweitens auch die Möglichkeiten eines Viren- oder Malware-Angriffs aus. Alles, was Sie wissen müssen, wenn Ihr LG-Handy sich nicht einschalten lässt, ist, dass die Ursache kleineren Software-Änderungen sein können, die immer wieder im Hintergrund auftreten. Auch entleert sich der Akku manchmal vollständig, ohne dass Sie es bemerken. Dies sind sehr häufige Vorkommnisse, die dazu führen können, dass sich das LG G5 nicht einschalten lässt. Verstopfte Cache-Partitionen und überflüssige Daten, die im Cache gespeichert sind, können ebenfalls zu ähnlichen Fehlern führen.

Das LG G5 lässt sich nicht einschalten

Sobald Sie sich darüber im Klaren sind, warum sich ihr LG-Handy nicht einschalten lässt, lassen Sie uns fortfahren und einige Möglichkeiten zur Bekämpfung des Problems erörtern. Die unten aufgeführten Methoden werden aus Gründen der Bequemlichkeit ausführlich erläutert. Daher sollten Sie sie gemäß den nebenstehenden Anweisungen verwenden.

Teil 2: Laden Sie das LG G5 eine Weile auf, bevor Sie es einschalten.

Es gibt verschiedene Gründe, warum sich Ihr LG G5 nicht einschalten lässt. Einige der Ursachen wurden im vorherigen Abschnitt beschrieben. Die einfachste davon ist, dass Ihr Handy sich entladen hat oder der Akku leer ist. Dies ist kein seltenes Phänomen, da wir in diesem geschäftigen Leben dazu neigen zu vergessen, unser Telefon auzuladen. Als Folge dessen entleert sich der Akku vollständig und fällt auf 0 %.

In solchen Situationen, in denen sich Ihr LG-Handy einschaltet, befolgen Sie unsere Ratschläge und schließen Sie Ihr Handy an ein Ladegerät an, vorzugsweise an das originale Ladekabel und den Original-Adapter.

Aufladen des LG G5

Verwenden Sie eine Wandsteckdose, um das LG G5 aufzuladen. Lassen Sie das Telefon für wenigstens 20 Minuten laden, bevor Sie versuchen, es wieder einzuschalten.

Es ist nur deshalb notwendig, das LG-G5-Ladegerät zu verwenden, weil es prüft, ob Ihr Gerät auf die Ladung reagiert oder nicht, und weil es speziell dafür entwickelt wurde. Verwenden Sie also, um weitere Komplikationen zu vermeiden, das Original-Ladegerät.

Das Original-Ladegerät

Teil 3: Nehmen Sie den Akku heraus und schalten Sie das Telefon ein

Diese Technik mag sehr einfach klingen, wirkt aber in vielen Situationen Wunder. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Akku zu entfernen, wenn sich das LG-Handy nicht einschalten lässt.

1. Achten Sie zunächst auf die kleine Auswurftaste unten in der Nähe des abnehmbaren Teils des Telefons.

Entfernen Sie den G5-Akku

2. Drücken Sie die Taste sanft und warten Sie, bis sich der Akku selbst ausgeworfen hat.

Entfernen Sie den G5-Akku

3. Ziehen Sie nun, wie im Bild gezeigt, den abnehmbaren Teil heraus.

Der LG-G5-Akku

4. Nehmen Sie den Akku aus dem abgelösten Teil heraus und legen Sie ihn wieder ein.

Setzen Sie den Akku wieder ein

5. Schalten Sie nun Ihr LG G5 ein und warten Sie, bis es normal bis zum Startbildschirm des Geräts hochgefahren ist.

Das LG G5 einschalten

Teil 4: Löschen der Cache-Partition, um den Fehler des sich nicht einschaltenden LG G5 zu beheben

Das Löschen der Cache-Daten ist ein Tipp, den Sie immer im Hinterkopf behalten müssen, wenn Sie ein Telefon benutzen, nicht nur ein LG G5. Das reinigt das Gerät und macht es so gut wie neu. Wenn sich das LG-Handy nicht einschalten lässt, müssen Sie zuerst, um Cache-Portionen zu löschen, in den Wiederherstellungsmodus-Bildschirm booten. Dies machen Sie folgendermaßen:

1. Drücken Sie die Leiser- und die An/Aus-Taste zusammen, bis Sie einen Bildschirm mit mehreren Optionen vor sich sehen.

In den Wiederherstellungsmodus booten

2. Sobald Sie sich im Wiederherstellungsmodus befinden, scrollen Sie mit der Leiser-Taste nach unten und wählen Sie „Cache-Partition löschen“ wie unten gezeigt.

Cache-Partition löschen

3. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, wählen Sie „System neu starten“, was die erste Option im Wiederherstellungsmodus-Bildschirm ist.

Diese Methode wird Ihnen helfen, alle blockierten und unerwünschten Dateien zu entfernen. Möglicherweise verlieren Sie einige App-bezogene Daten und Geräteeinstellungen. Aber Ihre Kontakte und sonstigen wichtigen Dateien bleiben auf Ihrem Google-Konto gesichert.

Wenn auch das Löschen von Teilen des Caches nicht hilft, bleibt nur noch eines übrig.

Teil 5: Factory-Reset des LG G5, um den Fehler des sich nicht einschaltenden LG G5 zu beheben

Factory-Reset, Master-Reset oder Hard-Reset sind ein und dasselbe und dürfen nur angewendet werden, wenn nichts anderes funktioniert, da diese Methoden alle Daten und Einstellungen auf Ihrem Gerät löschen und Sie Ihr LG G5 von Grund auf neu einrichten müssen. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihr LG G5 in den Master-Wiederherstellungsmodus zu versetzen:

Wenn Sie sich im Wiederherstellungsmodus-Bildschirm befinden, scrollen Sie mit der Leiser-Taste nach unten und wählen Sie unter den angegebenen Optionen „Factory-Reset“ mit der An/Aus-Taste.

Factory-Reset

Warten Sie, bis Ihr Gerät die Aufgabe ausgeführt hat, und starten Sie das Telefon im Wiederherstellungsmodus neu, indem Sie die erste Option auswählen.

Um den Vorgang abzuschließen: Das nächste Mal, wenn Sie sich selbst dabei ertappen, andere zu fragen, warum Ihr LG-Handy sich nicht einschalten lässt, dann erinnern Sie sich an die Tipps und Tricks in diesem Artikel und wenden Sie sie an, bevor Sie technische oder fachliche Unterstützung suchen. Diese Methoden sind einfach und sicher. Sie haben vielen Menschen geholfen, deren LG-Handy sich nicht einschalten ließ, vor allem Nutzern des LG G5. Denken Sie also nicht zu lange nach, bevor Sie diese Tricks verwenden und weiterempfehlen. Wählen Sie denjenigen aus, der am besten zu Ihrer Anforderung passt und das „LG-Handy lässt sich nicht einschalten“-Problem löst.

0 Comment(s)
Home > Ressourcen > Probleme mit Android > 4 Lösungen zur Behebung des „LG G5 schaltet sich nicht ein“-Problems